Papier, Holz, Leder

Hanlie Coetzee macht Kunst, und die ist 100% recycelbar

Wenn es etwas gibt, das Hanlie Coetzee schon immer fasziniert hat, dann ist es Holz. Und direkt danach kommen Bücher. Vielleicht kommen Bücher sogar noch vor Holz...sagen wir einfach Hanlie liebt Holz UND Bücher.

Hanlie ist 33 Jahre alt und stammt eigentlich aus KwaZulu Natal. Und da sie sich, wie das nun einmal so ist im Leben, irgendwann für eine der beiden Leidenschaften entscheiden musste, absolvierte sie ein Literaturstudium an der Universität von Pretoria. “Eigentlich bin ich Schriftstellerin”, sagt sie und fährt sich durch ihre kurzen, dunkelblonden Haare. Holz, das passt zu ihr, denke ich. Das ist genauso natürlich wie sie selbst. Natürlichkeit, ja, das trifft es, so könnte man Hanlie beschreiben. Sie ist einfach unglaublich natürlich, sie selbst eben, rundum authentisch. Was sie so schreibt? Kurzgeschichten, Essays, Artikel fürs Netz, kommt ganz drauf an.

Echte Handarbeit

Hanlie liebt Bücher sogar so sehr, dass sie irgendwann ihr eigenes Buch hergestellt hat. Ja richtig, nicht geschrieben, nein, sie hat es selbst angefertigt, mit ihren eigenen Händen. Wie sie darauf kommt? Das hat sich einfach so ergeben, Interesse halt. Zuerst hat sie alte Bücher restauriert. Das hat sie dazu inspiriert, sich mit dem Thema intensiver zu beschaeftigen. Ihr erstes eigenes designtes Buch war für ihren Mann. Auf das Cover hat sie handschriftlch seine Initialien geritzt.

Das war der Anfang von Hanlies Kunst. Und irgendwann hat sie auch ihre zweite Leidenschaft in ihre Arbeiten eingebunden, das Holz. Sie begann ihre Bücher in Holz zu binden und jedem Buch eine besondere Note zu verleihen. Manchmal verziert sie sie mit Inschriften, Sprüchen oder einzelnen Phrasen. Mal sind es Skizzen, Bilder, Comicabbildungen. Alles, was ihr in den Sinn kommt oder sie gerade bewegt. Beeinflusst wurde sie dabei unter anderem von ihren zahlreichen Reisen durch Europa, Thailand und Amerika. So wird aus jedem ihrer kleinen Kunstwerke ein unverwechselbares Einzelstück. Dabei ist sie auch immer offen für individuelle Wünsche und Inspirationen. Und das Ergebnis sind märchenhaft schöne Photoalben, Tage-, Notiz- oder Skizzenbücher, die nicht nur zum Träumen anregen sondern auch dazu, diese für immer festzuhalten. Auf ganz natürliche Weise.

Die Kunst des Recyclings

Und warum Holz? “Ich wollte anders sein, was anderes machen. Ich wollte die Aufmerksamkeit der Leute. Außerdem hat Holz so was Starkes, Natürliches”. Aha, Natürliches, dacht ich’s mir doch…Sie arbeitet nicht nur mit Holz. Teilweise benutzt sie auch Leder. Oder aber alte Fahrrad- und Autoreifen. Wie sie ihre Materialien bekommt? Von uns, quasi. Hanlie ist eine Verfechterin des Recyclings. Sie verwendet, was sie findet und in ihren Augen immer noch wertvoll ist. “Das macht doch einfach Sinn! Überall auf den Straßen liegt so viel Zeug rum. Zeug, das immer noch schön ist und das man doch immer noch verwerten kann. Ich verstehe nicht, was die Leute alles einfach so achtlos wegwerfen”.

Das ist es auch, was ihr am Herzen liegt. Die Menschen darauf aufmerksam zu machen, die Dinge wertzuschätzen und den ursprünglichen Prozess des Herstellens zu achten. Was es heißt, etwas mit Liebe zum Detail, Aufmerksamkeit und Bedacht zu produzieren. All das, was im Gegensatz zu Massenproduktionen und dem allgemeinen Denken unserer Konsumgesellschaft steht. Der Mensch soll wieder anfangen, über das, was er selber macht, was er konsumiert und verwertet zu reflektieren. Nichts ist von Dauer, alles ist vergänglich, auch unsere Ressourcen. Klar, das ist kein einfacher Kampf. Ein bisschen wie David gegen Goliath. Aber wir wissen ja alle, wer am Ende gewonnen hat…

Wenn du dich für die Werke von Hanlie interessierst, schau dir ihre Website www.leatherbacks.co.za an.

Kaufen kannst du die Bücher unter anderem hier:

HAAS, Rosa Street | Bo-Kaap
Quirky + Me / Abode, Biscuit Mill, Albert Street | Woodstock
Fringe Arts, Shop 6 & 7 Alfred Mall, V & A Hotel | V & A Waterfront
Book Lounge, Roeland Street | Gardens

Von Verena Lissek

Fri
H:17°
L:10°
Sat
H:16°
L:
Sun
H:18°
L:11°
Mon
H:21°
L:
Tue
H:18°
L:12°
Wed
H:16°
L:
Thu
H:15°
L:
Glowing RoomsMinigolf im Sci-Fi-Look: Glowing Rooms ...

Südafrikas erstes 18-Loch 3D Minigolf Abenteuer im Dunkeln mit ...

safari zuidafrika13 wichtige Infos für eine Safari im ...

Der Krüger-park ist wohl der bekannteste Tierpark. Welche Safaris kann man ...

Eikendal Weintaufe Harvest CelebrationSüdafrikanische Weine - Ein Regenbogen ...

Südafrikanische Weine sind in aller Munde. Frisch und spritzig zeigt sich ...

4 Seasons Car Rental4 Seasons Mietwagen in Kapstadt

Der führende Anbieter für Mietwagen, Campervans und Allrad-Fahrzeuge bietet ...

Greenpoint StadiumEntdecke Green Point in Kapstadt

Green Point hat mehr als nur das Stadion. Hier erfährst du alles über ...

holding_spaceYoga Studios in Kapstadt und Umgebung

Yoga in der Mother City – finde deine innere Mitte. 

Mouille Point Lighthouse 2Green Point Lighthouse - Was du ...

Vor fast 200 Jahren wurde der erste Leuchtturm Südafrikas gebaut, nach dem ...

Zeitz Museum of Contemporary Art Africa InteriorMuseen in Kapstadt

Die besten Museen in Kapstadt und Umgebung.

TRIVIA

image description

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?