KapstadtMagazin.de

Lenas Cape Town Blog: Unterwegs in Kapstadt #3

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Lenas Cape Town Blog: Unterwegs in Kapstadt #3

Eindrücke, Erfahrungen, Hotspots und der Alltag in Kapstadt: All das werde ich mit euch wöchentlich für die nächsten zwei Monate teilen. Ähnlich wie ein Reiseführer, möchte ich euch meine Lieblingsplätze verraten und die besten Momente meines Kapstadtabenteuers mit euch teilen. Freut euch auf zwei Monate Kapstadt aus meiner Sicht.

17. Juli 2017

Township Langa hautnah erleben
Letzte Woche ist es mir wieder passiert. Ich lernte neue und vor allem wundervolle Menschen kennen, wegen denen ich meine Pläne mal eben so über den Haufen geworfen habe. Eigentlich wollte ich, während meines Aufenthaltes in Kapstadt, eine stinknormale Townshiptour machen. Der Gedanke, zahlreiche Touristen würden von meinem Zuhause Fotos machen, während ich vollkommen hilflos bin, hat mich jedoch warten lassen. Wenn ich in ein Land wie Südafrika komme, wo die Schere zwischen Arm und Reich so groß ist, ist es natürlich wichtig beide Seiten zu sehen. Trotz alle dem sollte sich jeder Tourist, der nach Kapstadt kommt und eine solche Tour macht, fragen, inwiefern das den Menschen dort weiterhilft.

Letzte Woche habe ich also, bei einem Interview, Zoe und Sam kennengelernt. Sie aus Langa, er aus der Schweiz - haben sie sich in Kapstadt während eines Sprachaufenthaltes kennen und lieben gelernt. Jetzt wohnen sie beide zusammen im Township Langa und genießen das Leben dort.

Als sie mir dann anboten, sie könnten mir das Leben im Township zeigen war ich mehr als begeistert. Wie ich schon erwähnte, hatte ich es ohnehin vor. So gebe ich den Menschen dort nicht das Gefühl, sie wären eine Attraktion auf meiner To-Do-Liste, sondern ich kann ganz in die Kultur der Xhosa eintauchen.

Dienstagmittag sammelten sie mich dann in der Stadt ein, um mit mir zusammen nach Langa zu fahren. Ich muss ehrlich zugeben, ich war schon ein wenig aufgeregt. Man hört ja doch so einiges über die Townships und die Zustände dort. Aber dadurch, dass ich mit Zoe und Sam zusammen war, beruhigte ich mich nach und nach wieder.

Unser erster Stop in Langa war das Community Centre Guga S’Thebe: ein von Einheimischen errichtetes Zentrum für Kunst und Kultur. Es zieht gleichermaßen Kinder, Jugendliche, Künstler und Touristen an und bietet Musik-, Tanz- und Theateraktivitäten, sowie kunsthandwerkliche Workshops. In meinen Augen ein tolles Projekt, dass für viele Kinder eine Auszeit von den teils schwierigen Verhältnissen Zuhause bedeutet. Es gibt ein Amphitheater, Kreativräume, eine Töpferei und ein kleines Café, welches sogar traditionell selbstgebrautes Ingwerbier anbietet. Die Architektur erinnerte mich außerdem sehr an meinen Waldorfkindergarten von zuhause.



Nachdem wir vier Freunde von Zoe und Sam abgeholt hatten, ging es dann weiter zum Langa Heritage Museum. Schwarze mussten während der Apartheid, wenn sie sich außerhalb ihrer Reservate aufhielten, einen Pass mit sich tragen. Im einstigen Passbüro für Farbige, wird jetzt die Geschichte Langas erzählt. Für mich war es der perfekte Einstieg, um die Kultur und die Geschichte Langas besser kennenzulernen. Langa wurde 1927 erbaut und ist somit das erste Township in Kapstadt, dass ausschließlich für schwarze Bürger errichtet wurde. Es war schon ein bedrückendes Gefühl die damaligen Zustände, die mich auch ein wenig an die Konzentrationslager zur Zeit der Weimarer Republik erinnerten, zu sehen. Natürlich trägt man keine Schuld, das weiß ich auch. Trotzdem habe ich mich dabei erwischt, wie ich mich für eine Sekunde dafür geschämt habe, wie verkorkst die Mentalität meiner Hautfarbe früher war und teils noch heute ist.



Mit gemischten Gefühlen ging es nun ins wirkliche Township – zu den Shacks. Als erstes besuchten wir ein Shack, dass gedünstete Schafsköpfe, auch Smileys genannt, verkauft. Der Schafskopf wird noch vor Ort zubereitet und mit Gewürzen serviert. Obwohl ich es mir vorher vorgenommen hatte, konnte ich mich dennoch nicht dazu überwinden, etwas vom Schafskopf zu probieren. Als nächsten Anlaufpunkt hatten Zoe und Sam ein Shack ausgesucht, dass das traditionelle Bier Umqombothi braut, auserkoren. Das habe ich dann auch probiert!

In einem großen Behälter wird es von Person zu Person weitergereicht. Um die Ahnen zu ehren, wird es nur in der Hocke getrunken. Nicht das beste Bier was ich je getrunken habe, aber definitiv trinkbar. Auch sehr interessant war das Shack eines traditionellen Heilers. Von der ganzen Decke hingen Knochen, Schädel und Federn und es war komplett dunkel. Er zeigte mir dann seine „Medikamente“, die nicht viel mehr waren als geraspelte Holzrinde. In Verbindung mit Magie jedoch, helfen sie den Menschen – so seine Theorie. Ich glaube, dass Heilmedizin einen ähnlichen Effekt wie Placebo hat. Das habe ich aber natürlich für mich behalten. Zum Abschluss des tollen Tages aßen wir dann alle zusammen in Zoes und Sams kleinem, aber sehr süßen Haus. 




Es war eine Achterbahn der Gefühle: ein wirklich schöner und zugleich trauriger Tag ging zu Ende. Klar ist, dass sich etwas ändern muss. In den meisten Townships hat es in den vergangenen Jahren mehrere Proteste gegeben und das nicht ohne Grund. Viele Menschen fühlen sich vernachlässigt. Insbesondere wenn die Regierung einem Dinge verspricht, die sie dann nicht erfüllt.

Gleichwohl scheinen die Menschen dort nicht ihre Lebensfreude zu verlieren. Und das zu sehen macht mich widerum glücklich. Ich denke, Touristen sollten den Einheimischen einfach nicht das Gefühl geben, nur wegen den Fotos zu kommen. Ich habe beispielsweise gar keine Fotos vom eigentlichen Township gemacht sondern es einfach auf mich wirken lassen. Es hilft den Menschen dort schon, wenn man ihnen zeigt, dass man wirklich an ihrer Kultur interessiert ist und vielleicht noch ein paar Süßigkeiten für die Kinder mitbringt. 

Von Lena Ernsting

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Mai 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Big Boys Don't DanceBig Boys Don’t Dance … Or Do They?

A decade since the creation of The Big Boys saga, the humourous dancers are back with a ...

Dylan Lewis Sculpture GardenExplore 7-Hectares of Garden Art ...

Veteran artist Dylan Lewis has over 60 artworks in this one-of-a-kind sculpture garden

Kizomba WeekendLearn To Dance The Angolan Lambada, Or ...

Workshops, socialising and lessons from the champs at one unmissable African-dance party

playful_veganSave Your Bacon With A Creative ...

Bring your own wine and let the conversation and laughter flow as your learn the art of ...

wine_of_exileNapoleon Loved Cape Town Wine. Find Out ...

Plus see Bonaparte’s cut-glass crystal goblets and taste the modern version of his ...

sundoo2019_10Lamb Curry to Duck Briyani and Bunny ...

Sundoo’s South-Indian-inspired tapas are ideal for that lazy lunch that turns into ...

grub_vine_8What Happens at Brunch Club at Grub & ...

Chef Matt Manning serves a two-, three- or five-course brunch

ghost_walksWalk With Ghosts In A Haunted Village ...

Discover the mysterious Lavender Lady, an unsinkable coffin, butchering barbers, exhumed ...

OX Seals 04Smile: You Get 10% Off Seal Snorkelling ...

Up close with wild Cape fur seals in small, intimate excursions that are super special, ...

tigger_2_royaleOn Bended Knee, Out At Sea, Aboard The ...

Turn the Tigger 2 Royale catamaran into your personal Love Boat, with their special ...

Teen Photography Boot CampTake Your Shot: Photography Boot Camp ...

The course includes live demo training, camera equipment to hire plus an official ...

Jack BlackBeers and Bands at Jack Black Brewery ...

Every Friday night the Jack Black stage is lit up with local talent

Knife 6A Meal and Sparkling Wine on the House ...

Knife will treat you to a free meal on any Saturday that falls in the month of your ...

Camissa Tour 5 2015Get A Unique Sunday Gospel Experience ...

Embark on a spiritual Sunday journey through one of the Mother City’s most soulful ...

Glowing Rooms 3Get a Great Saving on 3D Mini-Golf with ...

Pay a special rate for entrance into SA’s first 3D space-themed glow-in-the-dark ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

Roast and Co Daily: Two Hours of 2-For-1 Specials at ...

Plus: Half-price on all “To Share” plates – see what’s on the menu here

Coco Safar Dinner NEW 2Indulge In Dinner and Dessert At Coco ...

And now they have added couture alcoholic cocktails to the menu at this all-day cafe

Battlefield Live SA Laser Tag Children's Events Cape TownSave on your kids’ birthday party ...

Make your kids’ birthday party extra special with outdoor laser tag with Battlefield ...

Radisson Blu 12Save on Having Your Dream Wedding at ...

Have a stress-free wedding when hosting it at this city location

Leopard's Leap Harvest Table 1Savour the Lekker in What's Local at ...

Discover South Africa through its flavours and traditions at a family-table event ...

zingara_manhattanBonding Experiences to Share with Dad ...

Use this day to reconnect with your old man

Fire and Ice Weekend PartyParty in the Fire & Ice Hotel Lobby ...

Live DJ, killer cocktails, 38 gourmet milkshakes and the chance to meet exciting new ...

digital_sangomaCelebrate Modern Africanness This ...

Discover a new way of expressing African identity with local arts, crafts food and music

Andre the Hilarious HypnotistThink You’re Immune To Hypnotism? ...

Find out why this veteran comedian can still makes people laugh with the same 25-year-old ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

masque_theatreHeroes Assemble to Save A Local Theatre

See an award winning play and help actors save the Muizenberg theatre that started their ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?