First Thursday und Museen in Kapstadt | Kapstadtmagazin.de

CapeTownMagazine.com

First Thursdays in Kapstadt

Unwrapping Cape Town with you.
Also engage with our other channels
to find something you don't want to miss.
 
www.capetownmagazine.com/subscribe
CapeTownMag
CapeTownMagazine.com
capetownmag

First Thursdays in Kapstadt

Es ist wieder soweit: Das monatliche Kunstevent auf den Strassen der Mother City bei Nacht. Geh raus und erkunde die lange Nacht der Galerien. 

Zuletzt aktualisiert. 03. Mai 2018

Mittlerweile ist der legendäre First Thursday in Kapstadt bekannt und nicht mehr weg zudenken. 
Jeden ersten Donnerstag im Monat füllt sich Kapstadts Zentrum zwischen 18 und 21 Uhr. Die Bree Street ist beinahe überfüllt und auf der Loop Street bilden sich Menschentrauben vor jedem noch so kleinen Kaffeechen. 

Der Traum von Gareth Pearson ist damit in Erfüllung gegangen. Er brachte den First Thursday nach Kapstadt, er möchte, dass die Menschen wieder mehr zu Fuß unterwegs sind. Genauer gesagt, er will sie dazu ermutigen, Teile der Stadt zu erkunden. Und das bei Nacht, wo sie in der Regel nie sein würden.

Eine gewaltige Aufgabe, würde man denken, vor allem in Südafrika. Der Großteil der Bevölkerung in Kapstadt würde nach Einbruch der Nacht niemals in der Stadt herumlaufen. Aber Pearson hat es geschafft, wenigstens einmal im Monat, die Menschen auf die Straße zu locken, um ihnen  Kunst und Kultur zu zeigen.

Museen in Kapstadt

Wo und Was am First Thursday los ist

The Cape Gallery
Die Cape Gallery versucht, die in der südafrikanischen Tradition verwurzelte Kunst zu zeigen, die den einzigartigen kulturellen Stempel des Kontinents trägt. 
60 Church Street | Cape Town 8001

Gallery MOMO
Diese Galerie ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst in Bo-Kaap. Die Galerie wurde im Jahr 2002 gegründet und vertritt internationale Künstler. 
170 Buitengracht Street | Oro Africa Building | Cape Town 8001

99 Loop Gallery
99 Loop beleuchtet eine Reihe von aufstrebenden und etablierten Künstlern aus Südafrika. 
99 Loop Street | Cape Town 8001

99 Loop Street Galerie

The AVA Gallery (Association for Visual Arts)
Die AVA-Galerie bietet seit Jahrzehnten eine Plattform für Künstler und Kunstliebhaber. Ihre Ausstellungen und anderen Veranstaltungen setzen sich weiterhin für aufstrebende und etablierte Stimmen in der zeitgenössischen afrikanischen Kunst ein. 
35 Church Street | Cape Town 8001

Eclectica Print Gallery
Diese Galerie zeigt eine Sammlung von feinen Kunstdrucken, Radierungen, Holzschnitten, Linolschnitten, Litho-Schnitten, Siebdrucken und Kohle- und Tuschzeichnungen auf Papier. 
69 Burg Street | Cape Town 8001

youngblood africa
Den First Thursday kann man in dieser mehrstöckigen Galerie wunderbar abrunden. Live Musik, Malereien, Drucke oder Live-Aufführungen werden hier präsentiert. Das Schöne: Viel Platz und Tische, an denen man in gemütlicher Runde bei Snacks und Drinks Kunst diskutieren kann. Lieber vorbestellen, als anstehen. 
70- 72 Bree StreetCape Town 8001

Weitere Galerien, Buchhandlungen und Läden, die meist beim First Thursday mitmachen: 

  • SMITH
  • The Book Lounge 
  • Buchhandlung Naumann
  • Ground Arft Cafe
  • Mullers Gallery
  • Friend's of Design
  • Alliance Francaise du Cap
  • Mungo
  • Olive Green Cat
  • Spin Street Gallery

Lange Nacht der Galerien heißt in Kapstadt auch: Lange Nacht der Öffnungszeiten. Wer zu später Stunde Bars und Restaurants genießen will, kann das z.B. hier tun: 

Roast & Co - Grillhähnchen und Bar
Ein Grillhähnchen wie vom Stand, dazu Bier, Wein oder Gin, mitten in Kapstadt. Roast & Co ist ein Restaurant, spezialisiert auf Grillhühnchen (Bio) und auch als Bar ein schönes Plätzchen in einem historischen Innenhof in der Nähe der Bree Street. Und das schönste: Hier kannst du Tapas bestellen und das Essen mit Freunden und Familie teilen.
98 Shortmarket Street | +27(0)21 424 6372  | info@roastandco.co.za

Roast and Co Hähnchen Bar

Beerhouse
Schon von weitem ist das grellgelbe Haus in der Long Street zu erkennen. Genauso hervorstechend wie das Gebäude, so besticht auch die riesige Auswahl an Bieren. Denn mit über 100 verschiedenen Flaschenbieren aus 13 verschiedenen Ländern hat das Beerhouse einer der größten Auswahlen an Bieren in ganz Kapstadt. Hier könnt ihr nach der Arbeit gemütlich euer Feierabendbier genießen oder am Wochenende zu späterer Stunde ordentlich abfeiern.
223 Long Street | City Center | Kapstadt | +27(0) 21 424 3370

HQ
Südafrika trifft auf Frankreich: Da kann man zu 100% einen Gaumenschmaus für Herz und Seele erwarten. Sehr stillvoll und modern eingerichtet, bietet das Headquarters neben Weltklasse-Cocktails auch die deliziösesten Steaks und Speisen an. Werther´s Bon Bon Martini, Rumbullion Elixir, It´s Pimm´s ´o Clock!, Steak & Chips Mary und viele mehr, warten hier auf der Cocktailkarte auf dich.
Heritage Square | 100 Shortmarket Street | Kapstadt +27 (0)21 424 6373

Headquarters Kapstadt

Die Geschichte des First Thursday
Angefangen hat alles mit Veranstaltungen in London, wo die Kunstgalerien und Museen, einmal im Monat kostenlos offen haben. Das hat sich sehr schnell rumgesprochen und entwickelte sich, seit 2012, in vielen Ländern zu einem regen Trend. Auch Kapstadt wurde Teil dieser Legion: Es bietet den Bürgern die Möglichkeit, Kunst und Nachtleben gleichermaßen genießen zu können (Dieses Nachtleben hat nichts mit der Upper Long Street zu tun.), 

„Ich dachte einige Monate darüber nach und war der Meinung, dass es wirklich sinnvoll hier in Kapstadt wäre“, so Gareth Pearson.

Seine eigene Erfahrung eines First Thursday in Zürich, gab ihm die Idee, diese Veranstaltung zusammen mit einem Freund, in die Mother City zu holen. "Es gibt ein paar gute Galerien in der Innenstadt, und sie sind wirklich gut zu Fuß erreichen."

Museen in Kapstadt

An einem Freitag nachhektischem E-Mail hin und her Geschreibe, wurde die Auftaktveranstaltung mit nur acht teilnehmenden Galerien gestartet. Ein halbes Jahr später (Mai 2013) wuchs die Anzahl der teilnehmenden Galerien drastisch an, je nachdem ob eine Galerie was zu zeigen hat, ist die Zahl mal größer oder kleiner. Ziel ist es, dass man die Straßen für die breite Masse wieder sicherer macht, daher öffnen in den verschieden Straßen immer mehr Galerien ihre Türen und heißen die Besucher herzlichst willkommen.

Außerdem soll das Image des Kapstädter CBD (Central Business District) geändert werden. Normalerweise gehen nur Menschen in Galerien, die sich für Kultur und Kunst interessieren, aber an diesem Donnerstag sind mehr als nur Kunstliebhaber unterwegs. Die Galerien haben festgestellt, dass am First Thursday, also am ersten Donnerstag im Monat ein völlig neues Publikum in die Galerien kommt. Das ist ein gutes Zeichen, damit die Kunst weiter gefördert wird. Viel mehr Menschen kommen in den wenigen Stunden in den Genuss der Kunst und erfreuen sich an dem Spektakel. Besucherzahlen boomen, es sind viel mehr als an normalen Besuchertagen.

Die Menschen werden nicht nur von der Kunst angezogen, sondern auch von der neuen Art und Weise, die Aufregung und die Energie, die diese Event mit sich bringt.

"Ich erzähle oft von der Moonlight Messe (eine Veranstaltung bei Vollmond), weil sie zu einem Teil der Stadt gehört und zum anderen, ein Ritual, eine verrückte, neue und kostenlose Erfahrung ist.“ sagt Pearson.

Die Veranstaltungen sind sich auch sehr ähnlich, beide finden im öffentlichen Raum statt. Der erste Donnerstag im geringeren Maße als das Vollmond Fest, aber die Popularität der Kunstabende steigt immer mehr an. Mehr Menschen und Unternehmen sind nun daran beteiligt. Es werden sogar die leer stehenden Läden, in der Nähe der Galerien genutzt, um Pop-Up-Ausstellungen zu organisieren. Das lockt eine große Schar von Kunstliebhabern an, oft findet man hier und da ein Straßentheater, das macht den Spaziergang in Kapstadts Innenstadt zu einem richtigen Erlebnis.

Pearson glaubt, dass diese Erfahrung und die wenigen gemeinsamen Momente, Menschen zusammenschweißt.

Museen in Kapstadt

"Wir sind alle Menschen, nicht wahr?", betont er. „Das Wissen, dass alle Menschen es tun, egal wo sie sind, ob in London oder hier, ist eine Art Reaktion auf die condicio humana“ ( eine Reaktion auf das natürliche Menschsein). Er möchte, dass es nicht nur einmal im Monat zu solch einem Event kommt, sondern, dass er jeden Donnerstag stattfindet.

Der First Thursday Kunst-Spaziergang beginnt um 17:00 Uhr und die meisten Galerien haben bis 21:00 geöffnet. Es gibt überall Essen und zu trinken. Besuche First-thursdays.co.za, dort findest du alle weiteren Einzelheiten und eine Karte der teilnehmenden Galerien.

von Christoph Mausolf

----

Kapstadt ist genau die richtige Stadt für jeden Kunstliebhaber, hier gibt es jede Menge Museen und Galerien.

-----

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
September 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Land_RewovenSee This Fascinating Interpretation of ...

Artist MJ Lourens pairs his modern landscapes with Pierneef’s, plus there’s cheese ...

The_afrofestBigger than a Festival: A Platform For ...

Venues across the city hosting authentic African markets, music and more.

Sure_Thing_2Don’t Miss This Young Artist’s ...

Mitchell Gilbert Messina's mock-ups and sketches in Woodstock are all about aspiration

FashionCome Dressed to Impress For a Night of ...

Grab your friends, dress to the nines, and join Fashion Clubbers for an unforgettable ...

Mother City DanceOne Whole Weekend Of Delicious Latin ...

Salsa, Kizomba and party until the sun rises with the Mother City Dance Festival

big_bug_expoCreature Feature: Giant Spiders, ...

Six giant, moving, hissing, clicking insects and more at the Jan Marais Nature Reserve in ...

rodan_kane_hartRodan Kane Hart: Making the Most of ...

An expansive gallery and pristine outdoor landscape showcase a free exhibition by a young ...

dales_6Sunday Roast and Carvery at Dale’s ...

How good does apricot-glazed gammon sound?

William_Kentridge_2A Monumental Exhibition To Open At The ...

The iconic South African artist’s largest exhibition in Africa in over a decade

blowfish_new_4Half-Price Sushi Every Wednesday and ...

And drink in the sunset and view (and a cocktail)

goudini_buffetA Sunday Buffet That’s Worth Taking A ...

Take your swimming gear along and enjoy the hot pools while you’re there

Kinky BootsSmash-Hit Kinky Boots Extended To 2020 ...

With music by Cyndi Lauper, several Tonys and a Laurence Olivier Award

chicha2Sundays at Chicha!: Wine Tasting and ...

Beat the Sunday blues with wine, tapas and live music

Comedyclub_new12Half-Price Sunday Special at Cape Town ...

Experience Cape Town’s funniest comedians (for less on Sundays) at the Waterfront’s ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

Bugz Playpark in Cape TownMake Sunday Funday For The Whole Family ...

End the weekend on a high note with fun rides, educational play and something for ...

cape town citySoccer: Can Cape Town City Get A Home ...

After two home defeats on the trot the Citizens will look to change their form in the ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt