KapstadtMagazin.de

Das "Refugee Food Festival" kommt nach Kapstadt: 16. – ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Das "Refugee Food Festival" kommt nach Kapstadt: 16. – 26. Juni

In kritischen Zeiten, in denen Populismus traurigerweise wieder zu funktionieren scheint, ist das Refugee Food Festival eine gelungene Gegenbewegung. Erstmalig kommt es auf afrikanischen Kontinent und findet in Kapstadt statt.

07. Juni 2018 

Es gibt nichts spannenderes als kulinarische Köstlichkeiten aus allen möglichen vorstellbaren Ländern zu sich nehmen zu können. Oder willst du ein Leben lang das selbe Essen kauen? Ich nicht.

Ein Mix der Vielfalt aus diversen Ländern macht unsere Gesellschaft so viel bunter, spannender und ereignisreicher. Viele Menschen haben Angst vor Veränderung, was legitim ist, jedoch nicht dazu berechtigt, externes umgehend abzulehnen.

Man sollte neuen Dingen eine Chance geben und offen agieren. Im Begriff "Flüchtling" steckt leider nicht das Wort "Mensch" drin.

Bei Flüchtlingen handelt sich um Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen. Jene kommen nicht in unser beispielsweise "ach so tolles Deutschland", weil es dort so geil ist. Sie kommen weil in ihrer Heimat Krieg, Unterdrückung und Leid herrscht. Was klingt denn bitteschön besser als Menschen, die uns mit ihren geheimen Rezepten, aus deren Heimat, beglücken? Refugees welcome!

Seit Juni 2016 ein erfolgreiches Food Festival
Diese Idee wurde von einer Gruppe aus Paris im Juni 2016 aufgegriffen und in ein Food Festival umgesetzt. Mit Erfolg! Elf Restaurants und acht flüchtige Köche starteten das Projekt. Wenige Wochen später kontaktierten etliche Interessierte die Gründer und wollten das Festival in ihre Stadt bringen. Daraufhin fand das Projekt in 13 weiteren Städten, in sieben europäischen Ländern statt. 20.000 Essens-Enthusiasten waren bereits Part vom Festival in Europa. 90 Köche von 23 verschiedenen Ländern zeigten ihr Können. Insgesamt waren 100 Restaurants involviert. 

Refugee Food Festival 2018 erstmalig in Kapstadt

Refugees Food Festival

Das "Refugees Food Festival" ist ein kulinarisches Projekt, welches Dank der universellen Strahlkraft von Nahrung drei Hauptziele verfolgt:

1. Veränderung der Wahrnehmung von flüchtigen Menschen durch das Aufzeigen von innovativem Essen aus internationalen Küchen

2. Beschleunigung der Integration in die Gesellschaft 

3. Mobilisierung der zivilen Gesellschaft

Refugee Food Festival auf Social-Media
In den sozialen Netzwerken ging das Projekt durch die Decke. Bei Twitter gab es dazu beispielsweise 100 Millionen Reaktionen. Auch große Medienhäuser wie die New York Times berichteten darüber. Nachdem das Festival so erfolgreich startete wird es vom
16. Juni – 26. Juni 2018 in Südafrika, der US und in Kanada stattfinden.

Refugees Food Festival

Rund um das Festival
1. Aktuell wird eine digitale Plattform aufgebaut, auf der sich talentierte Köche verknüpfen und eine Verbindung zur Essens-Industrie aufbauen können.

2. Das “LA Residence”-Restaurant ist die Trainingslokalität für flüchtige Köche in Paris. Alle 2-6 Monate wird das Restaurant von einem anderen flüchtigen Koch übernommen. Den Besuchern wird kulinarisches aus verschiedensten Heimaten geboten.

3. Catering Service: Ein Team in Paris hilft den Köchen nach Ende des Festivals Anschluss zu finden und weiterhin gefragt zu bleiben. Catering Events werden vermittelt, bei denen Essen gekocht und geliefert wird. Beispielsweise waren etliche Köche von jenem Projekt für den Catering-Service auf der Fashion Week zuständig. 

Am 23. Juni findet eine kulinarische Reise durch Angola und dem Kongo im Kochstudio Ginger & Lime statt.

Refugees Food Festival

---

Von Demian Trautmann

Fotos: Refugee Food Festival / Facebook

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Mai 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Big Boys Don't DanceBig Boys Don’t Dance … Or Do They?

A decade since the creation of The Big Boys saga, the humourous dancers are back with a ...

ac_marriott_roast2Treat the Fam To a Sunday Roast at AC ...

Don’t feel like cooking? Relax in the elegant AC Kitchen and let their chefs prepare a ...

playful_veganSave Your Bacon With A Creative ...

Bring your own wine and let the conversation and laughter flow as your learn the art of ...

wine_of_exileNapoleon Loved Cape Town Wine. Find Out ...

Plus see Bonaparte’s cut-glass crystal goblets and taste the modern version of his ...

harley_davidsonLoud and Powerful, Ride a Harley for ...

Head out to Paarl de Ville in Durbanville to ride some of the latest models in this ...

Comedyclub_new12Half-Price Sunday Special at Cape Town ...

Experience Cape Town’s funniest comedians (for less on Sundays) at the Waterfront’s ...

LaParada22End The Weekend Right: Sunday Funday ...

Round off the weekend by dancing the day away at La Parada Constantia Nek’s Sunday ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

Coco Safar 16The Sunday Spoil: Luxury Breakfast and ...

Sea Point’s premier all-day cafe offers a breakfast worth waking up early for, and a ...

Bugz Playpark in Cape TownMake Sunday Funday For The Whole Family ...

End the weekend on a high note with fun rides, educational play and something for ...

zingara_manhattanBonding Experiences to Share with Dad ...

Use this day to reconnect with your old man

Andre the Hilarious HypnotistThink You’re Immune To Hypnotism? ...

Find out why this veteran comedian can still makes people laugh with the same 25-year-old ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?