Das Festa Restaurant auf dem Kleinevalleij Estate

Wein, Wonne und wunderbares Essen in Wellington

“Wir wollen anders sein,” sagt Gastronomin Anelma Basson – und das ist auch sofort ersichtlich. Ein schwarzes Klavier hängt von der gewölbten Decke, eine übergroße Uhr ziert die Wand und das Farbkonzept ist hell und lebendig: Fuchsia Pink, abgerundet mit schwarzen und weißen Streifen.

Anelma, blond und quirlig, führt uns zu unserem Tisch auf der Veranda. Es ist kochend heiß heute, hier, mitten im Herzen von Boland. Glücklicherweise kommt das nicht allzu selten vor und das Festa ist dementsprechend darauf vorbereitet. Feiner Sprühregen vom Sonnensegel sorgt für eine wohltuende Abkühlung.

Das Restaurant befindet sich in einer ehemaligen Scheune in Wellington, etwa eine Stunde von Kapstadt entfernt. Anelma lässt uns wissen, dass die Scheune größtenteils originalgetreu beibehalten wurde, lediglich vereinzelte Designelemente wurden hinzugefügt. Auch der Steinboden ist noch aus alten Zeiten, moderne Details vervollständigen den verspielten Look.

Auf einem Trip durch Italien hat alles angefangen. Anelma stieß auf ein Festival, auf Italienisch kurz Festa. Die allgegenwärtige Fröhlichkeit vor Ort inspirierte sie dazu, ihr Restaurant danach zu benennen. Heute, drei Jahre später, ist die Atmosphäre im Festa so stimmungsvoll, wie sie es sich immer gewünscht und vorgestellt hat.

Genie
ße deine Zeit im Festa

“Wellington ist ein schwieriger Ort”, sagt Ralph Smith, der Chefkoch im Festa. “Die Menschen wollen von einem Restaurant nicht herausgefordert werden. Es ist dementsprechend ein Balanceakt, einerseits den Besuchern das zu geben was sie wollen, aber dennoch meinem individuellen Kochstil treu zu bleiben.”

Ralph erreichte genau das mit einem delikaten Menü, das durch einfachere Gerichte wie Eintöpfe und Pizza perfekt ergänzt wird. Beim Blick auf die Speisekarte fällt die Entscheidung schwer: Artischockensalat mit Ente und Pekannuss, Lachstatar, in Speck gewickelte Wachtel, Rindersteak in Kräuterkruste – irgendwie konnten wir uns schließlich entscheiden. Wir bestellen mit Tintenfisch gefüllte Langusten und einen Muscheltopf mit Käse-Croutons – beide Gerichte himmlisch lecker!

“Eigenanbau ist nicht das Problem hier in Boland. Wir sind geradezu verwöhnt mit großartigen Zutaten“ fügt Ralph später hinzu.

Ein Blick in das Dessertmenü lässt unsere Herzen sofort höher schlagen. Eigentlich haben wir Lust auf den Butternut Cheesecake, nachdem es aber immer noch so heiß ist, können wir dem Nougat Semifreddo nicht widerstehen: Kühles Eis und trotzdem cremig.

Es ist so ein Familiending

Kleinevalleij Estate gehört Anelma’s Eltern, das Weingut Bosman’s Family Vineyards in der Nachbarschaft ist ebenfalls in ihrem Besitz. Eine super Idee wäre es, eine Weinprobe im Bosman’s zu machen und anschließend zum Mittagessen ins Festa zu wechseln – der Lieblingswein von zuvor kann dann gleich dazu bestellt werden.

Am Tisch nebenan sucht sich inzwischen eine Braut die passenden Canapés für ihr Hochzeitsfest aus. Das Weingut ist nämlich auch ein beliebter Veranstaltungsort für Hochzeiten, das Festa kann für das Event catern.

Unsere Zeit auf diesem schönen Anwesen neigt sich leider langsam dem Ende zu. Aber ich werde definitiv sehr bald wiederkommen, um zu sehen (essen), was für wundervolle Dinge das Festa als nächstes zaubert.


Von Malu Lambert
| Ins Deutsche übersetzt von Jana Romppel

 
Tipp: Jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag ist Live Music Night im Festa, das sollte man auf keinen Fall verpassen! Außerdem bietet der Kleinevalleij Estate fantastische Möglichkeiten für Mountainbiker. Ab einer Gruppe von 6 Mountainbikern gibt es 10% Rabatt.


Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren beliebten & kostenlosen Newsletter und folge uns auf Facebook und Twitter.

Fri
H:17°
L:11°
Sat
H:18°
L:
Sun
H:19°
L:
Mon
H:22°
L:
Tue
H:22°
L:13°
Wed
H:21°
L:12°
Thu
H:19°
L:12°
Damlevel cape townKostbares Wasser wird jetzt wirklich ...

Wasser in Südafrika ist  knapp. In ganz Südafrika wurden ...

Essen Old Biscuit Mill Market Lilly's Cape Town Blog: Kapstadt ...

Das bunte Kapstadt erleben: Begleitet mich zum lekkersten Markt, zu den ...

surfen zuidafrikaSurfabenteuer in Südafrika

Strände und Meer wohin du blickst, gigantische Wellen – Faszination ...

stuffed squashSo lecker isst Kapstadt: “Stuffed ...

Butternuss ist eine kulinarische Köstlichkeit aus Südafrika. Mit ...

Fahrradfahren in Kapstadt AwolKapstadt mit dem Fahrrad erleben

Die Redakteure vom Kapstadtmagazin sind mit dem Fahrrad unterwegs in der Mother ...

table mountain chocolate 2Wie süß: Tafelberg Schokolade in ...

Du hast den Tafelberg zum Fressen gern? Wunderbar, denn den gibt es jetzt als ...

AzureRestaurants mit Kamin in Kapstadt

Leckeres Essen neben einem gemütlichen Kaminfeuer – so verbringen ...

TRIVIA

image description

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?