KapstadtMagazin.de

Ohne Wasser kein Wein? Wie das Klima Südafrikas Winzer ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Ohne Wasser kein Wein? Wie das Klima Südafrikas Winzer herausfordert

Das Westkap Südafrikas erlebt derzeit die schlimmste Dürre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor über 100 Jahren. Die Landwirte leiden bereits seit längerem unter dem mangelnden Regenfall in der Region. Was bedeutet das für Kapstadts Weine?

18. August 2017

Die Dürre ist mittlerweile auch bei den Bewohnern Kapstadts in Form von strengen Sparmaßnahmen angekommen. Die Winzer plagten sich schon mit zwei ertragsarmen Jahren und großen Verlusten. Doch die Dürre hat auch positive Auswirkungen auf den Weinanbau: Die Jahrgänge 2016 und 2017 sind ausgezeichnete Qualitätsweine.

Wein als bedeutender Wirtschafszweig
Kapstadt ohne Weinberge, ist wir Hamburg ohne Hafen. Was wäre die Stadt ohne einen köstlichen Pinotage in einem Restaurant am Fuße des Tafelbergs? Im Jahr 2016 hat Südafrika 1050 Millionen Liter Wein produziert und rangiert damit auf Platz 7 der führenden Weinbauländer weltweit. 430 Millionen Liter davon wurden exportiert, was Südafrika zu dem sechststärksten Exporteur von Weinen macht. Schätzungen zufolge sind rund 340 000 Südafrikaner im Weinanbau beschäftigt. Der Weinanbau in Südafrika stellt also einen wichtigen Wirtschaftszweig des Landes dar und bietet zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten für die südafrikanische Bevölkerung.

Winery

Der Wein wächst nur im Dürregebiet
Für den Anbau von Qualitätsweinen eignet sich in Südafrika klimatisch nur der Süden des Landes. Fast alle Weinberge liegen in der Provinz Westkap in Küstennähe. Dort werden die Reben mit kühler Atlantikluft des Benguelastroms versorgt. Doch gerade hier am Westkap ist auf Grund wochenlang ausbleibender Regenfälle und hohen Temperaturen die gesamte Landwirtschaft schwer gebeutelt. Die Winzer sind stark betroffen. 2016 haben die Bauern bereits einen starken Rückgang in der Erntemenge erfahren. Im Vergleich zum Vorjahr war der Ertrag 6,7% geringer. Der finanzielle Verlust belief sich auf rund 35 Millionen Euro, wie der Landwirtschaftsminister des Westkaps, Alan Winde, erklärte. Immer wenn es trocken ist, tragen die Reben kleinere Trauben. Dies bedeutet weniger Masse und damit eine geringere Erntemenge.  
Mit der ernüchternden Weinernte 2016 und dem Anhalten der Dürreperiode, wurden auch für dieses Jahr schlechte Ergebnisse erwartet. Tatsächlich verbesserte sich die Situation aber wieder. Der Ernteertrag ist wieder um 1,4% gestiegen, kältere Nächte während der Wachstumsphase und das Ausbleiben extremer Hitzewellen haben den schweren Bedingungen leicht entgegenwirken können.

Weinberg am Kap

Dürre sorgt für Qualitätswein
Wie aus dem Erntereport hervorgeht, hat die Dürre aber auch positive Auswirkungen auf dem Weinanbau. Die Trockenheit und das kalte Wetter während der Erntezeit hätten zu einer hohen Qualität der Trauben beigetragen, wie Francois Viljoen von VinPro, der stellvertretenden Organisation für rund 3500 Weinproduzenten und Weinkeller, erklärte. Die Weinberge waren sehr gesund und frei von Schädlingen. Dadurch kamen weniger Chemikalien zum Einsatz. Die Trauben sind zwar kleiner, dafür aber sehr farbintensiv und aromatisch. Der Säuregehalt ist geringer und der Wein dadurch süßer. Auch der Geschäftsführer von „Wines of South Africa“, Siobhan Thompson, ist trotz der spärlichen Ernte sehr positiv gestimmt und von der Qualität der Trauben begeistert. Es werden gute Weine der Jahrgänge 2016 und 2017 erwartet, die auch auf dem internationalen Markt für Aufruhr sorgen dürften.

Weintrauben

Trockenheit bringt neue Weinsorten
Auch wenn der Wein der Jahrgänge 2016 und 2017 von ausgezeichneter Qualität sein soll, so wird die Dürre die Weinindustrie noch die nächsten Jahre beschäftigen. Den Winzern stehen aufregende Jahre bevor, in denen sie Wege finden müssen, sich den klimatischen Bedingungen anzupassen und mit weniger Wasser auszukommen. Es wird bereits jetzt untersucht, in wie fern sich andere Rebsorten, die deutlich hitzeresistenter sind, für den Anbau in Südafrika eignen.
Der Mitarbeiter Charl du Plessis von der Spice Route Wine Company sagt, dass ihre Weinberge im Swartland grundsätzlich ohne Bewässerung auskämen und die Winzer auf das Klima reagieren. „Auf Grund der trockenen und warmen Bedingungen versuchen wir uns anzupassen und pflanzen Sorten wie Shiraz, Mourvedre, Tannat, Grenache, Viognier und Chenin blanc.“
Es ist durchaus möglich, dass in den nächsten Jahren die vornehmlich in Südafrika angebauten Weinsorten, wie Pinotage oder Sauvignon Blanc, durch andere Weinsorten ersetzt und in die Welt exportiert werden. 

 

Von Robert Kleine

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, bestelle unseren kostenlosen Newsletter, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei.

 

Cape Town Events Calendar
Januar 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

cartelcafe6Lunch Sorted: A Midweek Buffet At The ...

Fill up your plate and tuck into a tasty lunch spread every Wednesday and Thursday: From ...

LaParada20Two Hours of 2-For-1 Drink Specials ...

Two Hours of 2-For-1 Drink Specials with Happy Hour At La Parada

Galilieo_RupertSaturday Nights at The Galileo Open Air ...

Kick back, sip wine and relax with a country movie screening experience

silver_forestKick Off 2019 In Silver Forest's Lap Of ...

Who says that self endulgence needs to end after the festive season? Rejuvenate yourself ...

Barrs7Common Summer Ailments And Their ...

What most people ask about sunscreen, hay fever, runny tummy, malaria meds and ...

Rotterdam_KwetuSafariPicnic2Farm Stay Special: Free Sunset Safari ...

Idyllic Swellendam farm accommodation with a special game drive and picnic amongst the ...

Galileo_picThe Galileo Open Air Cinema Movie ...

Get your dose of classics, dramas, action movies and more at these outdoor summertime ...

Langarm The Fugard Theatre 4Award-winning David Kramer Brings ...

Some of South Africa’s most established stage performers take to the stage in this ...

OX Seals 04Smile: You Get 10% Off Seal Snorkelling ...

Up close with wild Cape fur seals in small, intimate excursions that are super special, ...

Roast and Co Daily: Two Hours of 2-For-1 Specials at ...

Plus: Half-price on all “To Share” plates – see what’s on the menu here

house of h2 For 1 New Corona Cocktails on the ...

All-new whiskey-Corona mixes, Corona mojitos for after-work drinks during two-hour ...

High FiveA 3-for-2 Kitesurfing Special For ...

High Five’s camps and clinics mean you get tips from kitesurfing pros

KewpieAn Inspiring Message of Diversity and ...

The vibrant diversity of District Six comes alive with an exhibition about a famously ...

Kaapse Stories at The Rockwell TheatreDinner and a Show with Rockwell Theatre

What happens in Vegas stays in Vegas. What happens in Cape Town gets told to your mom, ...

Jack Black 12Alternating Jazz and Quiz Nights at ...

Live tunes or pub quiz? Take your pick of Thursdays at the brewery taproom in Diep River

Leopard's Leap Harvest Table 1Savour the Lekker in What's Local at ...

Discover South Africa through its flavours and traditions at a family-table event ...

Just Like Papa 1Just Like Papa: The Ultimate Place to ...

Finally, there’s a place in Cape Town where you can get exceptional home, camping, ...

Le Bonheur 12Get a 20% Discount on Accommodation at ...

Le Bonheur Reptiles and Adventures offers patrons a 20% discount when they stay at this ...

African RelishGet Hands-On With Local Fresh Produce ...

Leave it up to African Relish to create the perfect food-centred weekend getaway

SGt pepper burgerRockin’ Thursday Burger Special at ...

Live beats, a delicious burger and a Budweiser at Cape Town’s favourite rock ‘n roll ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?