10 Fragen an "Top Nosh"-Köchin Nadin Pospech-Demmler | Deutsche in Kapstadt, Auswandern nach Südafrika

KapstadtMagazin.de

10 Fragen an "Top Nosh"-Köchin Nadin Pospech-Demmler

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

10 Fragen an "Top Nosh"-Köchin Nadin Pospech-Demmler

9 Monate waren geplant. Mittlerweile lebt die Köchin Nadin Pospech-Demmler seit 15 Jahren in Kapstadt und leitet ihre Kochschule "Top Nosh".

1. Wer bist du?
Mein Name ist Nadin Pospech-Demmler. Ich bin Köchin und leite die Kochschule und Catering-Firma „Top Nosh“ in Kapstadt. Ursprünglich komme ich aus Leipzig, lebe aber mittlerweile seit 15 Jahren in Südafrika.

top nosh nadin pospech-demmler2. Wie kam es zur Auswanderung?
Da ich in der DDR aufgewachsen bin, war Reisen schon immer etwas Besonderes für mich. Nach der Wende wurde es glücklicherweise leichter von A nach B zu kommen, sodass ich nach dem Fachabitur nach Österreich ziehen konnte. Von dort ging es weiter nach London. Als ich pleite war, ging ich in die Schweiz, um besseres Geld zu verdienen. Im Jahr 2000 sollte Australien folgen, doch leider gab es Probleme mit dem Visum. Daraufhin schlug mir eine Kollegin in der Schweiz, Kapstadt als nächstes Ziel vor. Von allein hätte ich Südafrika wahrscheinlich nie in Erwägung gezogen. Da meine Kollegin allerdings Südafrikanerin war, konnte sie mir viel über das Land erzählen und helfen. Ich bewarb mich beim Grande Roche Hotel in Paarl und wurde genommen. Geplant waren neun Monate, um mein Englisch zu verbessern, neue Erfahrungen als Köchin zu sammeln und ein bisschen zu reisen. Aus den neun Monaten sind mittlerweile 15 Jahre geworden.

3. Was ist deine Koch-Philosophie? 
Gesunde und hochwertige Zutaten sind mir sehr wichtig. Außerdem darf ein Gericht nicht zu kompliziert sein. Eine Hauptkomponente reicht meist, sonst wird es schnell zum Durcheinander. Das ist ähnlich wie bei einer Jeans: Diese kann man ebenfalls unterschiedlich kombinieren, wobei die Jeans als Hauptkomponente immer die Gleiche bleibt. Sozusagen „Dress up or dress down“.

4. Was macht deiner Meinung nach einen guten Koch aus?
Ein guter Koch ist zunächst kein Choleriker, denn das schadet nur der Zusammenarbeit in der Küche. Außerdem sollte er nie seinen Willen verlieren, Neues zu lernen und sich weiter zu entwickeln. Auf dem Boden zu bleiben ist auch sehr wichtig. Durch die vielen TV-Kochshows steht man schnell im Rampenlicht, was dem einen oder anderen Koch schon zu Kopf gestiegen ist.
 
5. Was kochst du am Liebsten? Auch mal deutsche Küche?
top nosh nadin pospech demmlerAm Liebsten koche ich Italienisch, zum Beispiel Pilzrisotto, sehr lecker. Meine Kinder lieben Nudelauflauf und erstaunlicherweise Linsensuppe. Deutsche Küche steht auch ab und zu auf der Speisekarte. Im Rahmen von Catering-Aufträgen bereite ich manchmal Kartoffelsalat und Mini-Schnitzel zu. Mittwochs und samstags habe ich einen Stand auf dem Earth Fair Market in Tokai und verkaufe Bratwurst und Bockwurst und je nach Jahreszeit auch Glühwein. Wie man merkt schlagen meine deutschen Wurzeln auch heute noch durch.

6. Haben Südafrikaner einen anderen Geschmack als Deutsche? Wer ist offener? Wie erklärst du dir das?
Südafrikanische Desserts sind viel süßer als Deutsche. Südafri-kanische Speisen können auch sehr deftig sein, vor allem wenn man sich ins Landesinnere orientiert. Grundsätzlich sind Süd-afrikaner aber sehr viel offener für neue kulinarische Kreationen. Wahrscheinlich liegt es an den vielen Nationalitäten und dem Kulturmix, der sich schon immer in der Küche wiedergespiegelt hat. Nicht umsonst gilt Kapstadt weltweit als Gourmetstadt.

7. Kannst du in einem Restaurant essen gehen, ohne dir zu denken, dass du das Gericht anderes zubereitet hättest?
Klar geht das. So kritisch bin ich auch wieder nicht. Ganz im Gegensatz zu meinem Mann. Wahrscheinlich weil er durch mein Essen viel zu verwöhnt ist. Es  kommt aber immer darauf an, welche Erwartungen man hat. Wenn ich in einem Fine Dining Restaurant esse, dann sind meine Ansprüche natürlich von vorneherein höher als bei einem einfacheren Lokal. Am Schönsten ist es aber, wenn man gar keine Erwartungen hat und dann einen Wow-Effekt erlebt.
top nosh nadin pospech-demmler
8. Was könnten die Deutschen deiner Meinung nach von den Südafrikanern lernen und andersherum?
Die Südafrikaner könnten ruhig etwas pünktlicher und zuverlässiger sein. Ihre Einstellung „Komme ich heute nicht, komme ich morgen“ ist manchmal schon sehr anstrengend. Sobald man länger hier lebt, übernimmt man diese Verhaltensweise sogar ein bisschen. Nicht unbedingt lobenswert.
Dafür könnten die Deutschen lernen, etwas gelassener zu sein. Und teilweise auch freundlicher und offener. Den Zusammenhalt der Südafrikaner untereinander und die Art und Weise wie sie sich in der Not unterstützen, finde ich ebenfalls sehr positiv.

9. Was macht Südafrika bzw. Kapstadt für dich so einzigartig?
Die Natur ist einzigartig. Ich liebe Waldspaziergänge. Berge und Meer sind direkt nebeneinander. Man kann jederzeit spontan entscheiden, was man macht und muss nicht erst ewig lang irgendwo hinfahren. Und die Weinregion ist auch gleich um die Ecke.

10. Was vermisst du am meisten aus der deutschen Heimat?
Als ich vor 15 Jahren hier hergezogen bin, war die Schokoladenauswahl noch nicht besonders groß. Nutella gab es gar nicht. Das hat sich mittlerweile geändert – Gott sei Dank! Der Name meiner Kochschule enthält ja nicht ohne Grund den Begriff „Nosh“. Das heißt nämlich so viel wie „Naschen“.
Wenn ich in Deutschland bin, bringe ich mir außerdem immer Vanillezucker mit. Guten südafrikanischen Käse findet man inzwischen auf diversen Wochenmärkten. Was die Sortenvielfalt anbelangt, liegen Deutschland und die Schweiz aber trotzdem weiterhin vorne. Manchmal vermisse ich auch den deutschen Wein, denn der Südafrikanische ist um Einiges stärker.
Darüberhinaus ist es schade, dass man in Südafrika wirklich keine Tür unverschlossen lassen kann. Und dass ich meine Kinder wirklich überall hinfahren und wieder abholen muss. Dass sie so wie ich damals zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sein können, ist hier undenkbar.

top nosh nadin pospech-demmler

Zusatzfrage: Hast du noch einen Kapstadt-Geheimtipp für unsere Leser?
Ich gehe gerne zu dem Thailänder Erawan in Wynberg und ins Planet im Mount Nelson Hotel. Ansonsten sind wir auch recht oft im Societi Bistro in Tokai.
Für die Wintermonate kann ich natürlich Whale Watching wärmstens empfehlen. Ansonsten spaziere ich gerne mit meinen Kindern von Muizenberg nach St. James. Da läuft man schön am Strand entlang, kann Muscheln sammeln und dann mit dem Zug zurückfahren. Wer Zugfahren mag, sollte unbedingt mal mit der Atlantic Rail Dampflokomotive fahren. Das ist eine restaurierte Dampflok von 1949, die jeden Sonntag von Kapstadt nach Simonstown und zurück fährt. Ein toller Sonntagsausflug.top nosh nadin pospech-demmler

Nadins Macaroons und viele andere Leckereien sind mittwochs und samstags auf dem Earth Fair Market und über ihre Catering-Firma erhältlich. 

---

von Anna Karolina Stock

---

KapstadtMagazin.de ist immer auf der Suche nach spannenden, interessanten Leuten, die in Kapstadt wohnen.

Lies auch
10 Fragen an ... interessante Deutsche in Kapstadt
10 Fragen an ... Stylistin Nadine Fischer
10 Fragen an ... Unternehmer Lukas Reichmuth
10 Fragen an ... Künstlermanager Francois Scholl
10 Fragen an ... Musiker Eckart Borutto
10 Fragen an ... Generalkonsul Dr. Bernd Rinnert
10 Fragen an ... Gründerin "Hope Community" Barbara Tofaute

10 Fragen an ... Sternekoch Harald Bresselschmidt

10 Fragen an ... Schriftsteller Elke Naters und Sven Lager
10 Fragen an ... Geschäftsmann und Networker Claus Lauter 

10 Fragen an ... Modelagentur-Chefin Steffi Freier
10 Fragen an ... Journalist Christian Putsch
10 Fragen an ... Musiker und Designer Stefan Schweizer
10 Fragen an ... Foodbloggerin und Model Benike Palfi
10 Fragen an ... Destillateur und Gastronom Helmut Wilderer

---
Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und dich mit uns über Xing vernetzen.

Cape Town Events Calendar
Juli 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

sounding_the_voidDiscover the Art of Listening At A ...

A free audio exhibition exploring fantasy islands, suits that give you a different ...

barons_poster15 Reasons To Service Your Car On A ...

CapeTownMagazine.com and Barons Cape Town VW are making Saturday morning the best day for ...

Soetes and Soup - 1Winter-Style Wine Pairings

Wineries in the Breedekloof Valley are pairing their wares with a winter winner

WinterfestExtreme Beers And One Helluva Party

High-alcohol natural brews in floral Belgian, caramel raisin English and ...

the_hotel-plays_hotel_barA Tennessee Williams Classic at a Hotel ...

The Vineyard Hotel brings back The Hotel Plays series with an American masterpiece

Basic Photography WorkshopBoost Your Instagram Skills

Learn basic photography skills at a venue with lots of photo opportunities

Kinky BootsSmash-Hit Kinky Boots Now On At The ...

With music by Cyndi Lauper, several Tonys and a Laurence Olivier Award

kiff_kombi_gin_tourIt’s Cape Town's Most Spirited Road ...

All aboard, gin lovers. You’re about to discover Cape Town’s hidden gin gems

sundoo2019_10Lamb Curry to Duck Briyani and Bunny ...

Sundoo’s South-Indian-inspired tapas are ideal for that lazy lunch that turns into ...

grub_vine_8What Happens at Brunch Club at Grub & ...

Chef Matt Manning serves a two-, three- or five-course brunch

ghost_walksWalk With Ghosts In A Haunted Village ...

Discover the mysterious Lavender Lady, an unsinkable coffin, butchering barbers, exhumed ...

OX Seals 04Smile: You Get 10% Off Seal Snorkelling ...

Up close with wild Cape fur seals in small, intimate excursions that are super special, ...

tigger_2_royaleOn Bended Knee, Out At Sea, Aboard The ...

Turn the Tigger 2 Royale catamaran into your personal Love Boat, with their special ...

Teen Photography Boot CampTake Your Shot: Photography Boot Camp ...

The course includes live demo training, camera equipment to hire plus an official ...

Jack BlackBeers and Bands at Jack Black Brewery ...

Every Friday night the Jack Black stage is lit up with local talent

Knife 6A Meal and Sparkling Wine on the House ...

Knife will treat you to a free meal on any Saturday that falls in the month of your ...

Camissa Tour 5 2015Get A Unique Sunday Gospel Experience ...

Embark on a spiritual Sunday journey through one of the Mother City’s most soulful ...

Glowing Rooms 3Get a Great Saving on 3D Mini-Golf with ...

Pay a special rate for entrance into SA’s first 3D space-themed glow-in-the-dark ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

Coco Safar Dinner NEW 2Indulge In Dinner and Dessert At Coco ...

And now they have added couture alcoholic cocktails to the menu at this all-day cafe

Battlefield Live SA Laser Tag Children's Events Cape TownSave on your kids’ birthday party ...

Make your kids’ birthday party extra special with outdoor laser tag with Battlefield ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

trail_and_yogaRevive your fitness at this winter ...

Find zen and learn about nutritious food to help you keep your body in top shape

mompreneursLearn How To Use Facebook To Make Money

Learn how social media can take your business to the next level (with breakfast and ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?