10 Fragen an Leni Ullrich, die Kids-of-good-Hope Gründerin | Deutsche in Kapstadt, Interview Kids of Good Hope

KapstadtMagazin.de

10 Fragen an die Kids Of Good Hope Gründerin Leni Ullrich

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

10 Fragen an die Kids Of Good Hope Gründerin Leni Ullrich

Leni Ullrich hat ihre Arbeit als Fremdsprachensekretärin in Berlin mit sozialer Arbeit in Kapstadt getauscht und sich damit einen Traum erfüllt. 

1. Wer bist du?
Ich bin Leni Ullrich, bei manchen schon bekannt als die Berliner Schnauze mit Herz.
Eigentlich bin ich Fremdsprachensekretärin, habe aber meinen Beruf in Berlin mit sozialer Arbeit in Kapstadt getauscht. Damit habe ich der Corporate Welt bei McKinsey ade gesagt, um mir einen Traum zu erfüllen. Seit 6 Jahren bin ich jetzt meist freiberuflich tätig, um mich den Aufgaben meines Kindervereins ‚Kids Of Good Hope‘ widmen zu können.

Kids of Good Hope Kapstadt

2. Weshalb bist du nach Kapstadt gegangen?
Schon immer hat mich soziale Arbeit in Afrika interessiert, und als Teenager besonders die soziale Lage in Kapstadt, Südafrika, nachdem ich eine schockierende Doku über obdachlose Kinder in Kapstadt im TV gesehen habe. So bin ich 2009  als Freiwillige mit dem ‚weltwärts‘ Programm zum ersten Mal nach Kapstadt gereist. Damals wurde ich vom Deutschen Entwicklungsdienst einem Projekt in Sir Lowrys Pass Village, bei Kapstadt, zugewiesen. Nach einigen unerfreulichen Erfahrungen habe ich mich dann entschlossen, die Freiwilligenarbeit abzubrechen und mich selbst aktiv zu engagieren. Ich bin geblieben.

3. Was hast du genau verändert?
Mir wurde schnell bewusst, dass ich mein eigenes soziales Projekt aufbauen will. Was durch das rege Interesse der Kinder vor Ort schnell umzusetzen war. Mir war es wichtig, mit Taten nachhaltig etwas zu verändern. So begleite ich die feste Kerngruppe meiner Kinder bereits seit 6 Jahren von der Grundschule bis zur Universität. Der schulische Werdegang eines Kindes kann weitreichend sogar die Familienverhältnisse beeinflussen. Außerdem habe ich den Kindern durch das Herstellen von Holzschmuck und den Verkauf bereits die Grundlagen des Selbsterhaltes und Aufbau des Selbstwertgefühls näher gebracht. Jeder der Interesse an Missständen zeigt, verändert schon etwas. Ich schenke Hoffnung.

Leni Ullrich Kids of Good Hope Kapstadt

4. Gesagt, Getan?
Mittlerweile bin ich fester Bestandteil der Entwicklung von 12 Kindern und kümmere mich zudem um weitere Einzelfälle. Die Überwachung der schulischen Leistungen und die Unterstützung in sozialen und persönlichen Krisen ist der wichtigste Aspekt meiner Arbeit, um nachhaltig zu helfen. Außerdem ist die Bildung der Kinder unser höchstes Ziel: Wer vom schulischen Weg abkommt, kann bei uns ein Handwerk lernen und wir helfen Bildungslücken wieder aufzuholen. Ich bin stolz, zu sagen, dass unser ältestes Mitglied bereits studiert und 4 unserer Mädels in diesem Jahr ihr Abitur absolvieren. 

5. Welche Hürden musstest du überwinden als du Kids Of Good Hope gegründet hast?
Ein Erlebnis hat mich währen meiner Zeit als Freiwillige in meinem Vorhaben nochmal bestätigt: In dem Kindergarten, in dem ich gearbeitet habe, wurde ein 7-jähriges Mädchen aus der Vorschulklasse verschleppt und ermordet. Wenn ich dann gefragt werde, warum ich mir das antue, kann ich nur den Kopf schütteln. Denn ich frage mich, warum so viele immer noch nichts tun.

Der Verein war schnell gegründet, wobei Südafrika selbst kaum soziale Projekte unterstützt. So ist es bis heute noch fast unmöglich, Sachspenden aus dem Ausland per Post zu empfangen. Das ist eine unserer großen Hürden, da wir in Europa oft Unterstützer haben, die uns gerne mit materiellen Spenden helfen wollen. Ich bin dann gezwungen das großartige Angebot abzulehnen. So war es uns nicht möglich 70 Kilo Kleiderspenden aus dem Zoll auszulösen, was gerade im Winter besonders geschmerzt hat. Abgesehen von der Enttäuschung aller, die sich auf die Ausgabe der so dringend benötigten Winterkleidung für Kinder gefreut haben.

Leni Ullrich Kids of Good Hope Kapstadt

Bis heute ist es sehr schwer, den Verein aufrecht zu erhalten. Viele Organisationen legen auf Grund der mangelnden Unterstützung ihre Arbeit nieder. In Südafrika ist das geradezu eine Katastrophe, da die meisten gemeinnützigen Organisationen komplett privat gestemmt werden.

Ignoranz auf der ganzen Linie, ist nach wie vor unsere größte Hürde.

6. Worauf legst du großen Wert?
Veränderung. Das Brechen alter Stigma, Vorurteilen und der Perspektivlosigkeit, mit der Kinder in Armut groß werden. Kinder sind wie ein unbeschriebenes Blatt. Es liegt an uns, ihnen den richtigen Input zu geben, um ihre Geschichte zu schreiben. Sie haben ein Recht, sich auf ihre Zukunft zu freuen.

Außerdem lege ich großen Wert auf absolute Transparenz. Freunde und Sponsoren können uns besuchen und erleben, was wir gemeinsam geschaffen haben.

7. Was genau bietet Kids Of Good Hope an?
Auf unserer offiziellen Homepage kann man die aktuellen Projekte, sowie geplante Projekte einsehen. Neben unterschiedlichen Nachmittagsprojekten wie etwa PC-Training, Nähen und Design oder Kunst mit Perlenschmuck, lernen die Kinder auch den Umgang mit recyclebaren Materialien (Metall, Holz, usw.). Sie übernehmen Verantwortung und lernen etwa wie man Möbel restauriert. Die Nachmittagsprojekte sind ein sicherer Anlaufpunkt und bieten auch Raum und Zeit, um über Probleme zu sprechen. Neben den Projekten habe ich stets ein wachsames Auge auf die schulischen Leistungen meiner Kinder und versuche Schulabbrecher wieder ins System zu bekommen.

Leni Ullrich Kids of Good Hope

8. Wer unterstützt dich und die Kinder bei all den Projekten?In den vergangen 6 Jahren habe ich das meiste alleine umgesetzt. Seit letztem Jahr arbeite ich mit Praktikanten und Mentoren.Ich suche stets Menschen, die den Kindern aus deren Fachgebieten verschiedene Fähigkeiten beibringen wollen. Es gibt Unternehmen, die uns unterstützen, aber auch Menschen, die sich und ihre Zeit investieren. Ich bin offen für jegliche Unterstützung. Mein nächster Schritt ist, um die Projekte aufrecht zu erhalten und weitere auszubauen, ist ins Crowdfunding zu gehen.

9. Was können Deutsche von Südafrikanern lernen und andersherum?
Ich selbst habe gelernt zu entschleunigen. Nicht das ich weniger Arbeit habe, im Gegenteil: ich arbeite zusätzlich in mehreren Jobs, um mich und den Verein tragen zukönnen.

Mit der südafrikanischen Mentalität ist man aber gezwungen zu Entschleunigen. Rumzetern hilft hier gar nichts, nur tief durchatmen, warten und beharrlich sein. Als Bonus lernt man schnell, dass es wichtigere Dinge als Materialismus gibt. Die Deutschen definieren sich noch zu sehr über ihre materiellen Anschaffungen.

Scarborough Kapsatdt

Bild: © capetowntravel

Kommunikation ist eines der wichtigsten Tools im Umgang miteinander. Ich finde, oft können Probleme schneller gelöst oder gar verhindert werden, wenn Südafrikaner besser miteinander kommunizieren würden. Bei 11 offiziellen ethnischen Gruppen im Land, kann man durch Kommunikation Gemeinsamkeiten finden, statt immer nur auf alten Unterschieden rumzuhaken. Aktuell ist Südafrika von dem Image der „Regenbogennation“ noch Lichtjahre entfernt und fällt unter der epidemischen Korruption langsam aber komplett auseinander.

10. Welches Viertel in Kapstadt spiegelt dich am besten wider?
Ich wünschte, ich könnte Bishopscourt sagen, muss dann aber doch aus Kapstadt raus und entscheide mich Scarborough. Ein schöner Kompromiss zwischen Hippie und Wohlstand, mit einem gesunden Sinn für Gemeinschaft, in mitten der schönsten Seiten des Lebens, Natur. In Kapstadt selbst finde ich das Rhodes Memorial, den Naturpark samt Restaurant toll. Dort kann ich mit dem Hund hin und habe einen Panorama-Ausblick auf die Stadt.  

Fotos: Leni Ullrich, Cape Town Travel 

---

Lies auch
10 Fragen an ... Sabrina Walter, Gründerin Catch me if you can
10 Fragen an ... Stylistin Nadine Fischer
10 Fragen an ... Künstlermanager Francois Scholl
10 Fragen an ... Musiker Eckart Borutto
10 Fragen an ... Generalkonsul Dr. Bernd Rinnert
10 Fragen an ... Sound Designer Ivo Sissolak
10 Fragen an ... Modelagentur-Chefin Steffi Freier
10 Fragen an ... Journalist Christian Putsch
10 Fragen an ... "Top Nosh"-Köchin Nadin Pospech-Demmler
10 Fragen an ... Musiker und Designer Stefan Schweizer
10 Fragen an ... Foodbloggerin und Model Benike Palfi
10 Fragen an ... Destillateur und Gastronom Helmut Wilderer

 

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagramund Pinterest.

Cape Town Events Calendar
Juli 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

sounding_the_voidDiscover the Art of Listening At A ...

A free audio exhibition exploring fantasy islands, suits that give you a different ...

Basic Photography WorkshopBoost Your Instagram Skills

Learn basic photography skills at a venue with lots of photo opportunities

Kinky BootsSmash-Hit Kinky Boots Now On At The ...

With music by Cyndi Lauper, several Tonys and a Laurence Olivier Award

fpl_5Get Moving in Functional Training Class

Improve your fitness, strength and overall functionality with the Functional Performance ...

royalteaA Tuesday Treat to Share with a Friend

Royaltea at the V&A Food Market is offering a second one of their special teas at half ...

devonvale15Free With Your Food: Specials at ...

From a free glass to a free bottle of estate wine, get something extra with your lunch or ...

sgtpepper152-for-1 Burger or Pizza Deal At Sgt ...

A reason to eat out: Get a free pizza on Tuesdays and a free burger on Thursdays at this ...

Barrs14Your Pharmacy Medicine Delivered For ...

Just Whatsapp or email your request, from basics to travel medications and emergency ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

OX boat rides 110% Off: See The Marine Big 5 on an ...

Whales, dolphins, penguins, cape fur seals and mola mola (sunfish), an awesome boat trip ...

date night hq#HQDateNight: Served in Pairs, for Pairs

Planning a date or even for catching up with a mate? You’ll want to check out ...

grub_vine_3Free Wine Tasting Every Wednesday at ...

Grub & Vine’s #VineNight hosts a different wine farm

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?