KapstadtMagazin.de

„Mama, können wir noch bleiben?“

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

„Mama, können wir noch bleiben?“

Eine Fernreise mit Kind? „Bloß nicht“, hört man von den Meisten. Wir sagen „Doch, na klar“.

Eine Hotelanlage mit Pool? Irgendwie Mainstream.
Warum nicht mal was ganz Besonderes? Kapstadt hat so viel zu bieten und die
Kinder wollen was erleben. Also stürzt euch ins Abenteuer und erlebt Kapstadt als Familie.

WOHNEN MAL ANDERS

Nach 11 Flugstunden kann der Urlaub beginnen.
Die Unterkunft: Die „African Family Farm“ – ideal für Familien.
Die Gastgeber Sabine und Stefan haben in Südafrika ein Paradies für Kids geschaffen. Fünf kleine Bungalows, ausgestattet mit allem, was ihr als Selbstversorger braucht. Ein großer Garten mit Schaukel, Trampolin und Pool. Das Highlight: der farmeigene Streichelzoo mit Hasen, Ziegen und Ponys.
Eine super Lösung für Familien.

African Family Farm Südafrika

ROADTRIP

Es ist eine Reise, die so schnell nicht vergessen wird!
Dabei sind Ausflüge und Abwechslung ganz besonders wichtig.
Autos mieten in Kapstadt ist absolut kein Problem. Die eindrucksvollen Landschaften lassen das Autofahren zum Erlebnis werden.
Da dürften sich selbst die Kinder auf die Roadtrips freuen.
Aber gestaltet die Fahrt nicht zu lang, denn es gibt wunderbare Plätze um Dinge zu entdecken. Und keine Angst vor dem Einparken, denn die netten „Parking Boys“ helfen euch gern.

SIGHTSEEING IM HÖHENFLUG

Was auf keinen Fall auf der Reiseliste fehlen darf, ist der Tafelberg. Ihr könnt bequem mit der Seilbahn hochfahren, was den Vorteil hat, dass der Kinderwagen mitgenommen werden kann.
Der Bilck – eine Sensation.
Die eindrucksvolle Aussicht über die ganze Stadt lässt die Kleinen ganz groß werden. Ein Blick der wirklich alle Herzen höher schlagen lässt

Hoch hinaus geht es auch auf dem „Tree Canopy Walkway“ im Botanischen Garten „Kirstenbosch“: 130 Meter lang und 11 Meter hoch. Über den Holzpfad geht es durch die Baumwipfel umschlossen von einer faszinierenden Berglandschaft.
Einfach atemberaubend.

Kapstadt mit Kindern

ATEMPAUSE

Zu viel City und Adrenalin? Dann ab ins Grüne.
Der Botanische Garten „Kirstenbosch“ gilt als einer der schönsten botanischen Gärten der Welt. Große Rasenflächen, einheimische Pflanzenarten – der perfekte Ort für ein Picknick. Und jetzt kommt das Beste: Die Picnic Company packt für euch auf Wunsch einen leckeren Picknickkorb zusammen. Das Ganze wird dann mit dem Blick auf den Tafelberg gekrönt. Ein Tag wie aus dem Bilderbuch...

AFRIKAGEFÜHLE

Mit dem Auto entlang des Küstenstreifens zwischen Kapstadt und Port Elizabeth. Viel Strand, hübsche Ferienorte und ganz wichtig: Reservate mit beeindruckenden exotischen Tieren.
Der Herzschlag Afrikas!
Da können die sonst so faszinierenden Bagger zu Hause nicht mithalten.
Und wenn wir mal ehrlich sind, dann lässt die tierische Vielfalt doch nicht nur die Kinderherzen weich werden oder?

DER KLEINE HUNGER ZWISCHENDURCH

„There is no sincerer love than the love of food.“
Der „Waterfront Food Market“ bietet kulinarische Köstlichkeiten. Viele kleine Stände mit den unterschiedlichsten Angeboten. An jeder Ecke duftet es anders. Hier ist für jeden was dabei. Ein kleiner Snack zur Stärkung, bevor es ins nächste Abenteuer geht.

Kapstadt mit Kind Waterfront

FASZINATION BOULDERS BEACH

„Kann ich den mit nach Hause nehmen, die sind so süß.“
Absolut. Am „Boulders Beach“, ein Strand auf der Kaphalbinsel, leben zwischen riesigen Felsblöcken mehrere Hundert Brillen-Pinguine. Furchtlos kommen sie einem entgegen - gewaschelt. Niedlich dieses Getappel.
Pinguine kennt man sonst nur aus dem Zoo, umgeben von hohen Zäunen.
Aber hier bekommt ihr sie in echt. In freier Natur. Eben auf die afrikanische Art und Weise.

Pinguine in Kapstadt

UNTERWASSERWELTEN

Ausklang. Von den Pinguinen geht es zu den Meeresbewohnern im Two Oceans Aquarium an der Waterfront. 
Zugegeben, dass ist nicht nur was für Kinder. 
Haie ganz nah. Nur eine Glasscheibe trennt euch von den prächtigen Tieren. Es ist beeindruckend. Man kann jeden Zahn sehen. Auch die kleinen Meeresbewohner könnt ihr dort bestaunen. 
Seepferdchen, Quallen oder die kleinen, von und liebevoll genannten "Nemos".
Es ist irgendwie entspannend. Ein perfekter Tagesabschluss. 

 
ALLTAGSPROBLEME

„Was essen wir heute Abend?“:
„Ich möchte Nudeln“, „Ich möchte lieber Pizza“.
Dann wird eben beides gekauft, denn die gut sortierten Supermärkte bieten eine große Auswahl an Lebensmitteln, wie man es von zu Hause gewohnt ist.
Auch Pampers und Babybrei für die jüngeren Abenteurer sind dort zu finden.
Da stellt sich doch dann nur die Frage: „Wer ist heute mit Kochen dran?“

ENTSPANNUNG

Nach einem eindrucksvollen Tag geht es zurück auf die Farm.
Das Abendessen wird zubereitet. Bei einer leichten Brise auf der Veranda des Bungalows wird der Tag noch einmal revue passiert. Worte können die Erlebnisse kaum zusammenfassen.

Nach dem Essen sind nun die Tiere an der Reihe.
Die Kinder dürfen beim Füttern helfen, ein letztes Highlight für heute. Noch einmal mit den Hasen kuscheln.
Dann wird es ruhig auf der Farm, denn morgen kommt ein neuer aufregender Tag.

Diese Erfahrungen werden euch nie wieder genommen.
Die Eindrücke werden in euren Köpfen bleiben. Für Familien optimal.
Und mal ehrlich: Welches Kind kann schon von sich behaupten, mal am Kap der Guten Hoffnung gewesen zu sein?

Es ist ein Naturschauspiel mit Erfahrungen, die euch sonst kein anderes Land der Welt bietet.
Es ist einfach zum Verlieben. Versprochen.
Und am Ende wird es heißen: „Mama, können wir noch bleiben?“

Ihr wollt noch mehr entdecken?
Kein Problem. Kapstadt hat so unglaublich viel zu bieten. 
Wir wäre es zum Beispiel mit einer alten Dampflok nach Simonstown zu fahren,  im Sommer rodeln zu gehen oder die Schmetterlingswelt entdecken?

 

von Jana Bierwirth

 --- 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Mai 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Big Boys Don't DanceBig Boys Don’t Dance … Or Do They?

A decade since the creation of The Big Boys saga, the humourous dancers are back with a ...

ac_marriott_roast2Treat the Fam To a Sunday Roast at AC ...

Don’t feel like cooking? Relax in the elegant AC Kitchen and let their chefs prepare a ...

playful_veganSave Your Bacon With A Creative ...

Bring your own wine and let the conversation and laughter flow as your learn the art of ...

wine_of_exileNapoleon Loved Cape Town Wine. Find Out ...

Plus see Bonaparte’s cut-glass crystal goblets and taste the modern version of his ...

harley_davidsonLoud and Powerful, Ride a Harley for ...

Head out to Paarl de Ville in Durbanville to ride some of the latest models in this ...

Comedyclub_new12Half-Price Sunday Special at Cape Town ...

Experience Cape Town’s funniest comedians (for less on Sundays) at the Waterfront’s ...

LaParada22End The Weekend Right: Sunday Funday ...

Round off the weekend by dancing the day away at La Parada Constantia Nek’s Sunday ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

Coco Safar 16The Sunday Spoil: Luxury Breakfast and ...

Sea Point’s premier all-day cafe offers a breakfast worth waking up early for, and a ...

Bugz Playpark in Cape TownMake Sunday Funday For The Whole Family ...

End the weekend on a high note with fun rides, educational play and something for ...

zingara_manhattanBonding Experiences to Share with Dad ...

Use this day to reconnect with your old man

Andre the Hilarious HypnotistThink You’re Immune To Hypnotism? ...

Find out why this veteran comedian can still makes people laugh with the same 25-year-old ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?