Die größte Auswahl an Bieren in Kapstadt gibt’s im Wembley Tap

Die Bar im Osten der Innenstadt führt Biere aus aller Welt direkt vom Fass!

Leider muss Wembly Tap ab dem 22. Mai 2015 seinen Betrieb schließen.

Vielen Dank für die tolle Zeit und die großartige Bierauswahl. 

Seit ein paar Jahren sprießen Kleinbrauereien in Kapstadt wie Pilze aus dem Boden und die enorme Auswahl an Bieren auf dem Markt bedeutet, dass Biertrinker heutzutage ausgesprochen wählerisch sein können. Um ihren Gästen auch wirklich nur das Beste zu bieten, hat es sich Wembley Tap auf die Fahnen geschrieben, nur sorgfältig ausgewählte Qualitätsbiere in verschiedenen Geschmacksrichtungen im Sortiment zu führen. Und das Beste: Das Bier kommt direkt vom Fass.

Die stylische Bar mit gemütlicher Terrasse für warme Sommertage eröffnete Ende Oktober 2013 im angesagten Lifestyle-Zentrum Wembley Square und ist stolz darauf, die größte Auswahl an Bieren aus Kleinbrauereien in Kapstadt zu führen. Die Entscheidung, möglichst wenig Flaschenbiere zu führen, fiel nicht schwer wie Jason Waggott, der Gründer mit einer Vorliebe für Weißbier, erklärt: „Wir haben es uns zum Ziel gemacht, Bier so frisch wie möglich zu servieren, so wie es die Brauer angedacht haben, dass es getrunken werden soll.“

Mit jahrelanger Erfahrung in der weltweiten Hopfen- und Gerstenindustrie eröffnete er 2008 eine der allerersten Bierkneipen in London, zusammen mit anderen Pubs. Jason weiß also, wovon er spricht. Dank seiner Vorgeschichte pflegt der enthusiastische Geschäftsmann gute Beziehungen zu führenden unabhängigen Mikrobrauereien auf der ganzen Welt, sodass er problemlos die besten Ales, Pils, Stouts und andere Biere von überall her wie England, Amerika, Deutschland, Belgien und Tschechien einführen kann, um die ständig wachsende Bierauswahl in Südafrika vervollständigen zu können.

Jede Woche ändern sich die Biere und Cidres, die es vom Fass gibt. In diesem einzigartigen Kapstädter Pub sind 26 (!) Zapfhähne an die Wand hier in der Bar montiert, damit der Gerstensaft auch schön kühl bleibt. Und da die Location im Industrie-Design sogar ihre eigenen Fässer abfüllen kann, gibt es hier Biere zu probieren, die sonst nicht auf dem Markt erhältlich sind.

Gäste haben also die Wahl, ihren Durst mit bekannten Optionen aus Kapstadt wie Jack Black Premium Lager, Birkenhead Honey Blonde Ale und Amber Weiss von der Cape Brewing Company zu löschen oder aber sich an etwas ungewöhnlicheren Bieren, die man sonst nicht so leicht findet, zu probieren. Die besten Beispiele wären wohl das Rauchbier; Dragon Fiery Ingwerbier; Glühmost; ein Bier mit Apfel, Ingwer und Wodka sowie das Fraser Folly Chin Wag Ale. Alle Mutigen, die sich durch die Schätze der Bar durchprobieren möchten, aber keine Ahnung haben, was sie da eigentlich vor sich stehen haben, können sich getrost auf die Mitarbeiter verlassen. Sie sind nicht nur gut ausgebildet und verfügen über ein breit gefächertes Bierwissen, sondern treffen für die Unentschlossenen auch gleich die richtige Wahl.

Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, serviert der Wembley Tap auch noch einige Cocktails auf Bierbasis und, als Verfechter kleiner Unternehmen, führt es auch eine Reihe an Weinen und Brandys von Boutique-Weingütern, um auch Liebhaber anderer Getränke nicht auf dem Trockenen sitzen zu lassen.

Wer nur trinkt, bei dem endet der Abend meist schneller, als ihm lieb ist, und deshalb gibt es in dem stilvollen Braustüberl auch einige einfache aber leckere Gerichte. Die Speisekarte ändert sich regelmäßig und auch hier geht nichts ohne Bier. Die Mahlzeiten sind entweder mit dem Gebräu verfeinert wie Bier-Donuts mit Ahornsirup oder sie passen einfach wunderbar zu einer Halben wie Speck, Hähnchenflügel mit Aprikosen und Chili, Curry und saftiges Steak. Im Sommer wird jeden Freitag und Samstag der Grill auf der hölzernen Terrasse im Freien angeheizt.

Das Augenmerk liegt aber auf traditionellen Pizzas mit hauchdünnem Boden und echt italienischen Zutaten wie scharfe italienische Wurst mit roter Paprika, geröstetem Kürbis, Fetakäse und Rucola. Und ab September 2014 gibt es auch riesige, 45 cm große Pies.

So wie auch die Mahlzeiten hier unaufdringlich und ohne großes Tamtam sind, ist die Bar selbst auch eine gechillte Location (aber bestimmt nicht der richtige Ort, um sich sinnlos volllaufen zu lassen). Mit Unterhaltung wie Bier-Pong am Freitag- und Samstagabend und langen Gemeinschaftsbänken ist das angesagte Wembley Tap nicht nur der ideale Ort, um mehr über Bier zu lernen, sondern auch perfekt, um sich mit Freunden zu treffen und abzuhängen.

„Wir möchten, dass unsere Gäste etwas Neues bei uns lernen, aber es ist auch die Art von Location, wo Leute sich einfach wohlfühlen, chillen und bei gutem Essen und Bier eine gute Zeit verbringen können“, sagt Jason. „Unser Ziel ist es, so guten Service und eine so angenehme Atmosphäre zu liefern, dass die Leute uns als ihre Stammkneipe erkoren.“

Und in der Tat wird jeder Bierfeinschmecker, der etwas auf sich hält, oder einfach jeder, der ein gutes Pils im Glas einer Flasche vorzieht, immer und immer wieder zu diesem Haus des Bieres zurückkehren.

Tipp: Wembley Tap plant, bald sein eigenes Bier unter dem Namen Mother City Brew herauszubringen. Also schön die Augen offen halten. Auch solltest du Facebook und Twitter vom Wembley Tap nicht aus den Augen lassen, denn hier findest du immer die neusten Events. Die Bar veranstaltet alles von wöchentlichen DJ-Nächten über monatliche Tanz-Events bis hin zu vom Bier angetriebenem Speed-Dating.

Die Rechnung: Auch wenn es in der Bar keine supergünstigen Drink-Specials gibt, so sind die Preise doch angemessen. Bier vom Fass kostet zwischen R30 und R55 und für das Essen zahlt man zwischen R25 und R95.

---

Du willst mehr über Biere von Mikrobrauereien in der Mother City lernen? Dann lies Brauereien in Kapstadt.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Fri
H:21°
L:14°
Sat
H:21°
L:14°
Sun
H:27°
L:13°
Mon
H:24°
L:15°
Tue
H:23°
L:15°
Wed
H:22°
L:15°
Thu
H:21°
L:15°
ACMarriotWfront_3Das AC Marriott Hotel an der Waterfront

Unweit der belebten Victoria & Alfred Waterfront liegt das AC Marriott ...

moyo kirstenbosch 7Traditionelles afrikanisches Essen ...

Während du auf einem Surfbrett sitzt und deine Füße im ...

Zeestock_3Kapstadts erste Abenteuer-Lodge

Vom Kitesurfen, zum Sandboarding und Paintball – die Zeestock Adventure ...

Deerparkfire Cape TownWas tun bei heftigen Buschbränden und ...

Wie jedes Jahr in der Sommersaison hat die kapstädter Feuerwehr mit ...

Restaurants in Blouberg Bloubergstrand: Surfen, Schlemmen und ...

Der Küstenort Blouberg hat neben einem wunderschönen Strand noch ...

Cape Town Helicopters Atlantico 3Mögliche Stromausfälle ab Mitte ...

Der hiesige Energieversorger Eskom dreht uns regelmäßig den Strom ...

Selfies with rental phones in South AfricaWie du dein Handy Südafrika-tauglich ...

Alles was du über internationale Anrufe, den SMS Versand mit dem Handy und ...

high_fivenew1Deine ultimative Bucket Liste für ...

MUST DO Aktivitäten in Kapstadt

TRIVIA

image description

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?