AfriCamps

AfriCamps Boutique Camping in und um Kapstadt

The outdoor living company that
has introduced “glamping” to SA
discover 5 camps, plus more coming
 
+27 (0)63 170 4222
www.africamps.com
[email protected]
AfriCamps_SA
Africamps
AfriCamps_SA

AfriCamps Boutique Camping in und um Kapstadt

Ein Leben im Freien unter dem afrikanischen Sternenhimmel ist Abenteuer pur. Wer dazu noch etwas Luxus möchte, kann das mit Africamps erleben. 

Zuletzt aktualisiert: Dezember 2017

Luxus-Camping oder Glamping (glamourous camping) wie man hierzulande zu sagen pflegt ist der letzte Schrei in Südafrika. Das Wohnzimmer ist lichtdurchflutet, die Decke der blaue südafrikanische Sternenhimmel, der Ausblick: fantastisch. Und das ist so gewiss wie die Felsen auf dem Tafelberg in Kapstadt.

Africamps hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, genau dieses Gefühl herzustellen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Inspiriert von einem internationalen Trend namens „Glamping“ bietet AfriCamps ein Boutique- camping -Konzept an. Die niederländischen Geschäftspartner Manou Bleumink und Jeroen van Rootselaar haben damit eine Nische entdeckt und bringen jedes Mal aufs Neue Mensch, Natur und Luxus zusammen.

Luxus Campig in Südafrika


Zuerst Oudtshoorn, dann kam Swellendam und dann Robertson und dann ...
Seit 1. November 2017 throhnt das erste offizielle Boutique-Camp von Africamps. Im malerischen Oudtshoorn gelegen (für viele Urlauber ein Zwischenstopp auf dem Weg entlang der berühmten Garden Route) hast du von deinem Zelt aus einen Blick auf einen Stausee und die beeindruckenden Swartberge. Das Camp befindet sich auf einer Straußenfarm und um die Zelte herum, kannst du verschiedene Wildtierarten beobachten. 

Fünf Glamping Standorte
Im Dezember 2017 existierten somit bereits vier AfriCamps-Standorte an vier verschiedenen Standorten: 

  1. AfriCamps Klein Karoo in Oudtshoorn 
  2. AfriCamps in Kam 'Bati in Swellendam 
  3. AfriCamps im Pat Busch Mountain Reserve in Robertson 
  4. Africamps in Standford
  5. AfriCamps in Plettenberg Bay

In jedem der Camps findest du die gleichen fünf schönen Zelte. 
Eine detaillierte Beschreibung der jeweiligen Camps findest du hier. 

Niemand verzichtet auf Komfort
So muss niemand auf die tatsächliche Nähe zur Natur verzichten, und es muss sich auch niemand über undichte Schlafmatratzen oder nicht funktionierende bzw. nicht vorhandene Toiletten ärgern. Auch das nervige Zelt-zu-Hause-einpacken und Zelt-auf-dem-Campinplatz-auspacken entfällt. 

Dies hat so manchen Campingurlaub schon mal unter schlechten Bedingungen anfangen lassen.

Africamps bietet das ultimative Outdoor-Erlebnis in Afrika – ganz ohne Stress und Rückenschmerzen.

Luxus Campig in Südafrika

„Die Idee von Africamps ist, die Freuden und Romantik von Campingliebhabern hervorzuheben, ohne auf Komfort verzichten zu müssen“, sagt Manou.

Die beiden Geschäftleute waren selber viel auf Reisen und haben sich schon lange mit der Frage auseinander gesetzt: Wie kombiniert man optimalerweise Camping und Luxus? Die Antwort ist: Africamps. 

Luxus Campig in Südafrika

Manou Bleumink und Jeroen van Rootselaar bieten mit ihrem Konzept ein en suite fünf -Personen-Zelt mit allen Möbeln und Annehmlichkeiten wie Klimaanlage und einem Kamin.
Die Zelte werden eigens in Südafrika von Handwerkern hergestellt und zwar in der kleiner Stadt Atlantis in der nähe von Kapstadt.

Das erste Africamp eröffnet am 01. November 2015 in der Kleinen Karoo in der Nähe von Outdshoorn. Die Glamper werden einen Wahnsinns-Ausblick auf einen Staudamm und auf eine Straußenfarm haben.

Das Modell funktioniert wie folgt: Africamps bildet Partnerschaften mit Landwirten, die Gastfreundlichkeit und idyllisches, unberührtes Land zur Verfügung stellen - für die Boutique- Campingplätze.
Die Farmer stellen also Grundstück und Basisdienstleistungen wie Wasser und Strom zu Verfügung. Africamps errichtet seine Zelte und verwaltet die Reisenden, während die Farmer mit den Gästen interagieren, wenn sie ankommen. Näher an Natur und Kultur kann man eigentlich gar nicht mehr sein.

"Die Partnerschaft mit den richtigen Grundbesitzern ist ausschlaggebend für unser Konzept ", erklärt Manou . "Sie sind im wesentlichen Botschafter ihrer Region und ihre Auseinandersetzung mit unseren Gästen ist eines der Dinge, die uns von anderen Anbietern unterscheidet.
Sie arbeiten und bewirtschaften ihre Farm und die Glamper haben damit die Möglichkeit, authentische südafrikansiche Kultur und Aktivitäten kennen zu lernen.“

Luxus Campig in Südafrika

Wer lieber die absolute Ruhe, die Einsamkeit vorzieht, kann das natürlich auch genießen und sich in sein Zelt zurückziehen. Regionale und landestypische Kost gehört zum Glamping auch dazu. Jede Küche ist mit allem Nötigen ausgestattet.

Wer Blumen liebt, kann auf einer Blumenfarm in der Nähe von Hermanus glampen oder auch auf einem Boutique-Weingut in der Nähe von Paarl. Das Jahr 2016 ist dem Glamping gewidmet und weitere Africamp-Spots werden ausgebaut. "Letztlich möchten wir eine Africamps Route durch das südliche Afrika schaffen", sagt Manou. "Wir stellen uns vor, wie Familien und Freunde Südafrika durchqueren und das Leben im Freien genießen und gleichzeitig das Leben in Südafrika kennen lernen. 

Tipp: Jedes Africamp wird fünf Luxus-Zelte (Änderungen vorbehalten), Aufnahme je fünf Personen, umfassen. Während die Zelte strategisch positioniert sind, um absolute Privatsphäre für jeden zu gewährleisten, gibt es auch kommunale Braai und Sammelplätze. Dies macht die Campingplätze ideal für große Veranstaltungen mit Freunden und Familie.  Alle fünf Zelte können reserviert werden ohne auf Privatsphäre verzichten zu müssen. 

Die Rechnung: schon ab R1000 pro Nacht (für zwei Personen), steht die Unterkunft für fünf Personen in einem 55qm-Zelt mit einer Küche, Bad, Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer und einer Terrasse beriet.
Weitere Details zu AfriCamps Klein Karoo: Telefon +27 (0) 63 170 4222 oder E-Mail [email protected] 

 

----

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Januar 2018
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Vineyards trail runningRun into the sunset at the Spier Twilight Trail Run

Ready, steady, let’s traverse the trails at twilight

Queer Feminist Film Fest 20 - 21 Jan 2018 4The first Queer Feminist Film Festival in Khayelitsha

This event offers a safe space for reflecting on queer issues

Wolfkop Weekender 2018Head to Citrusdal for the Fifth Annual Wolfkop Weekender: Lilo River Flow Music Festival

Wolfkop Weekender: Lilo River Flow Music Festival takes place in Citrusdal this month

Maynardville Shakespear 2018 1Don’t Miss Symphonic Shakespeare at Maynardville

Romeo and Juliet Experienced Through the Sounds of the World’s Best Composers…

Transformers ExhibitionCheck out Transformers in their Animatronics Glory at Grand West

The Autobots and Decepticons Collide on Earth for the Magnificent Animatronic Exhibition of Transformers

gallery one 11Gallery One 11 Summer Exhibition

Catch these local and international artists showcasing their work at this Loop Street studio

A Touch Of Madness Burgers and Beers 5Saturdays are for Sunny Daytime Parties at A Touch of Madness

Touchdown Saturdays’ DJ, drink specials and sunny courtyard are ideal for summer afternoons

Roast and Co 22-for-1 Drink Specials at Roast & Co

Every day “on your way” at Roast & Co. - enjoy 2-for-1 drink specials and discover the coolest mugs

Oude 2Enjoy a night of entertainment with the family under the stars at Oude Libertas Amphitheatre

Picturesque views form the backdrop to this open-air Oude Libertas theatre. It’s just waiting to host you and your family for a night of delight

King Kong MusicalKing Kong is back in Cape Town for its Final Run

Celebrate the comeback of this historic musical. WATCH: Video footage of the original King Kong Musical

Galileo - BlaauwklippenA Weekend Spent with The Galileo Open Air Cinema

Start your weekend with a little inner-city or wineland movie screening

Queen in Exile 2Athi-Patra Ruga's Queens in Exile at WHATIFTHEWORLD

The renowned artist’s latest body of work is about telling better stories, ultimately creating a world where the exiled can reign again (watch trailer)

Aces 'n' SpadesFriday Night Live at Aces ‘n’ Spades

They will rock you

Pierneef food and wine pairing 3Food and Wine Pairing at La Motte

Discover a match made in the divine tasting room of this Franschhoek estate

African Soul Surfer BackpackersYoga and Surf Specials with African Soul Surfer

Ride the wave of surf and yoga camps with African Soul Surfer!

soccerPSL DERBY DAY: Cape Town City vs Ajax Cape Town

The day the Mother City soccer supporters are split in half!

best winter dishes ricks cafe americainRick’s Café Américain’s Weekly Lunch Specials

Pop over to the charming Casablanca-themed restaurant for a hearty meal that won’t break the bank

African Soul Surfer BackpackersSurf Lessons with African Soul Surfer

Learn to surf with the kiffest surf school in Cape Town!

Battlefield Live SA Laser Tag Children's Events Cape TownKids’ Party Special with Battlefield Live SA Laser Tag

Treat your little one to the ultimate military-style birthday bash and save R500

Primal Eatery The Primal Hour at Primal Eatery

Get the best wine, pairings, and cocktails at the Primal Hour

HQ-web-ready-259.jpgFriday Night DJ and Dancing at HQ Restaurant

#AfterDark with DJ Rene: start the weekend with a steak dinner, stylish cocktails and suave tunes by The Frenchman

The Queen and PeasantThe Queen and Peasant Weekend Meet and Greets

Treat yourself to a tasting of fine wines, beers and spirits this weekend

Jack BlackBeers and Bands at Jack Black Brewery and Taproom

Every Friday night the Jack Black stage is lit up with local talent

Bay Harbour Market in Hout Bay Cape TownFriday Night at The Bay Harbour Market

Ring in the weekend with live music, craft beer, hearty fare and happy shopping in Hout Bay

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?