KapstadtMagazin.de

Wein und Wandern in Paarl - auf der Suche nach dem ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Wein und Wandern in Paarl - auf der Suche nach dem Wasserfall

Wandern in Paarl entlang des Kromsriver.

Die Gegend rund um den Kromrivier ist meine geheime Liebe. Bereits als kleines Kind habe ich diese Wanderung mit meiner Familie unternommen und verbinde nur fröhliche Erinnerungen damit: Über Steine den Fluss hinunterspringen, in den tiefen Pools nach Fischen Ausschau halten, baden gehen. Wir brachen für unsere Wanderungen immer sehr früh am Morgen auf, sodass der erste Pool, den man auf der Wanderstrecke erreicht, sich nach und nach als der Frühstückspool einbürgerte. Der zweite war dementsprechend der Mittagessenpool und schließlich folgte der Abendessenpool.

Wandern in Paarl Kromsrivier

Das Wunderbare an dieser Wanderung im Limietberg Nature Reserve ist, dass sie dich von Anfang an belohnt. Der Wanderpfad verläuft flussaufwärts, aus dem Tal auf den Berg. Von dort hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Berggipfel. In der Schlucht findet man sich inmitten eines magischen Waldes wieder. Zudem führt die Wanderroute immer wieder an Pools vorbei, in denen man eine wohltuende Abkühlung finden kann. Die letzten zwei Pools sind allerdings schwieriger zu erreichen, den extra Aufwand aber alle mal wert!

Wandern in Paarl

Wasserfälle und natürliche Pools

Wir sind früh in Kapstadt aufgebrochen, da wir noch vor der heißen Mittagssonne unsere Wanderung beginnen wollten. Kromrivier befindet sich nur eine Stunde von Kapstadt entfernt. Ausgerüstet mit kurzen Hosen, Badesachen und unseren Hi-Tecs: V-lite Total Terrain Lace, konnte es endlich los gehen.

wasserfälle Paarl

An was man denken sollte

  • Permit. Es gibt täglich nur eine bestimmte Anzahl an Permits, die vergeben werden. Das verhindert, dass die Wanderroute zu überfüllt ist und schützt das Reservat vor zu starker Belastung. Etwas weiter unten geben wir weitere Informationen zu den Permits.
  • Badesachen. Es gibt fantastische natürliche Pools, an denen die Wanderroute vorbei führt – perfekt zum Schwimmen und Erfrischen.
  • Taucherbrille und Schnorchel eignen sich hervorragend für die tieferen Pools.
  • Wanderschuhe. Wanderschuhe mit gutem Profil sind ideal. Es gibt rutschige Stellen, aber auch streckenweise Felsen zum Klettern.
  • Sonnencreme. Einige Wanderstrecken sind ungeschützt, daher auf keinen Fall die Sonnencreme vergessen.
  • Essensvorräte. Unbedingt genügend Wasser und Snacks  für den ganzen Tag mitbringen. Es gibt wunderschöne Stellen, um ein erholsames Picknick zu machen.
  • Kinder. Die Wanderung ist nicht allzu anstrengend. Sollten die Kinder allerdings keine langen Wanderungen gewöhnt sein, ist es eventuell besser, die Route zu kürzen und bei einem der unteren Pools zu bleiben. Gegen Ende muss teilweise auch etwas geklettert werden.
  • Geld. Vor dem Huguenot Tunnel muss eine Mautgebühr bezahlt werden, diese beträgt bei einem normalen Auto R52.
  • Hunde sind im Reservat nicht erlaubt.

Die Wanderroute

Schwierigkeitsgrad: Mittelmäßig

Von Kapstadt aus der N1 zum Huguenot Tunnel folgen. Hat man die andere Seite des Tunnels erreicht, so befindet sich auf der linken Seite eine schmale Straße mit dem Schild ‘Authorised vehicles only’. Das Permit erlaubt es, dieser Straße bis zu einem Parkplatz zu folgen.

Folge den Kromrivier-Schildern zum Anfang der Wanderroute. Der Wanderpfad ist relativ leicht erkennbar und seitlich auf den Felsen mit kleinen weißen Stiefelabdrücken markiert.  Die Steinhaufen an den Seiten stammen von früheren Wanderern, die die Orientierung erleichtern wollten. Der Pfad führt zunächst über eine kleine Klippe (darunter befindet sich ein fantastischer Pool, super für ein wohlverdientes Erfrischungsbad am Ende der Wanderung) und schlängelt sich schließlich rechts am Fluss vorbei. Einige Male muss der Fluss über Steine überquert werden.

Wandern in Paarl zum Wasserfall

Der Pfad führt die Schlucht hinauf zu einem tiefen Pool mit Wasserfall, inmitten von Felsen. Entweder kann man an dieser Stelle die Wanderung beenden, oder aber man ist mutig genug und zieht sich an Ketten die weiteren Felsen nach oben. Hier erwartet einen ein noch größerer Pool mit einem noch imposanteren Wasserfall – das Kletterabenteuer absolut wert! Der Pfad hinauf zum letzten Pool ist allerdings etwas schwieriger und rutschig, von daher nur geübten Kletterern zu empfehlen. Bei der Kromrivier-Wanderung handelt es sich nicht um eine kreisförmige Wanderung, daher muss der gleiche Weg zurück, entlang des Flusses, genommen werden. Aber keine Angst, die Landschaft ist so vielfältig, es gibt also definitiv genug zu entdecken.

Dauer: Die Wanderung erstreckt sich in etwa über 7 km. Je nachdem, wie ausgedehnt man die Pools genießt, variiert natürlich die Dauer. Durchschnittlich kann man die Route aber in fünf Stunden wandern.

Wofür es sich lohnt, Ausschau zu halten

Fauna: Wir haben einige Frösche entdeckt, die sich im Wasser ihr Versteck suchten, außerdem eine riesige Kröte und einige Fische in den Pools. Einen Greifvogel konnten wir bei seiner Beutejagd beobachten und einige kleinere Vögel in der näheren Umgebung. Eigentlich sind in diesem Reservat auch Paviane heimisch, auf unserer Wanderung allerdings haben wir keine gesehen.

Flora: Die Wanderung führt mitten durch den heimischen Bergfynbos der später, in den feuchteren Teilen der Schlucht, in Wald übergeht. Sehr aufmerksame Wanderer haben auch Disas am Rande des höchsten Wasserfalls ausfindig machen können. Unbedingt die Augen offen halten für diese besonderen Pflanzen.

Wissenswertes: Diese Wanderung sollte definitiv im Sommer gemacht werden. Im Winter kann es zum einen schwer werden, den Fluss zu überqueren, zum anderen wäre es schade, wenn man nicht in den Pools schwimmen könnte (obwohl das Wasser auch im Sommer ziemlich kühl sein kann).

Permits: Kontaktiere Cape Nature +27 (0)21 483 0190 um eine Genehmigung zu buchen. Es muss für mindestens zwei Personen gebucht werden, die Kosten betragen R30 (ca. 3 Euro) pro Person.

Es ist ratsam vorsichtig zu wandern, da es auf dieser Wanderung keinen Handyempfang gibt.

Nach der Wanderung haben wir uns ein Weintasting auf einem nahegelegenen Weingut in Paarl verdient. 

 

 

Text von Lindsay Callaghan | Bilder von Antonia Heil | Ins Deutsche übersetzt von
Jana Romppel


Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter,Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
November 2017
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Cafe ExtrablattSunday Brunch at Café Extrablatt

Home to one of Cape Town’s most affordable all-you-can-eat breakfast buffets

marc lottering cape town comedy clubHalf-Price Sundays Stand-Up at Cape Town Comedy Club

Laugh 50% off top-notch entertainment every last day of the week at this one-stop-funny-shop

ismael lo Ismaël Lô Sets the Tone at the Kirstenbosch Summer Sunset Concerts

10 years later, Ismaël Lô comes back to the continent for a stellar performance

The Full Monty - 4Celebrate the 20th Anniversary of The Full Monty with a Local Production

Watch a local cast tackle this British classic

Kirstenbosch Summer ConcertsKirstenbosch Goes Big for 2017/2018 Concert Series

24 concerts featuring 30 acts including 6 international artists, spread out over 20 weeks; the best summer of your life!

Shakespeare in Love - 12Shakespeare in Love at The Fugard Theatre

Romeo and… Ethel, the Pirate’s Daughter

Our City Film Project - 3Big Bad Wolf Pictures Presents Our City Film Project

Head to the V&A for a movie session with a difference

Junior MTB Workshop - 2BreakAway Rides Will Teach Your Kids to Mountain Bike With Confidence

The Junior MTB Skills Workshop Series at BreakAway Rides will turn your kids into champion mountain bikers

La Motte ConcertsClassical Concerts at La Motte Wine Estate

La Motte's culture of excellence reaches far beyond wine-making, by embracing the wonder of classical music

Markets3Sunday markets in and around Cape Town

Take it easy this Sunday at one of these great Sunday markets to take a stroll through

MAReSOLSatisfying Specials at MAReSOL Restaurant

Food that will make your palate and pocket happy

sea kayaking 12 apostlesSea Kayaking Weekend Family Special

Buy one adult kayaking ticket and get a kids ticket FREE with Kaskazi

ScootoursJunior Passengers Ride FREE Every Sunday with Scootours®

This exciting off-road adventure provides fun for the whole family

Battlefield Live SA Laser Tag Children's Events Cape TownKids’ Party Special with Battlefield Live SA Laser Tag

Treat your little one to the ultimate military-style birthday bash and save R500

GONOW LogoGet a discount on Sunday Sunsets with GONOW Electric Bicycles!

Watch the sun set over the Sea Point Promenade from an electric two-wheeler at half the price!

Food at Thali Thali Game Lodge and Reserve Sunday Lunch Buffet at Thali Thali Game Lodge

Cap off the weekend with a hearty, affordable spread at this family-friendly West Coast reserve

The Backyard Grill Lounge RibsBBQ Ribs Special at The Backyard Grill Lounge

Savour succulent, sticky ribs for just R150 per kilogram on Wed, Sat and Sun

Dizzys Camps BayDizzys Beer Pong and DJ Sundays Competition

Are you Cape Town’s next beer pong champ?

Bugz Playpark in Cape TownSunday Funday at Bugz Playpark

Every Sunday, CapeTownMagazine.com readers can enjoy a day of fun and learning with their children.

Kloof Street HouseSunday Lunch & Free Live Jazz at Kloof Street House in Cape Town

While away the last few hours of the weekend with some smooth tunes and good grub at this hidden gem

Crystal TowersSushi Making Classes at Cape Town Marriott Hotel Crystal Towers

Wow guests at your next dinner party with your sushi making skills

Piano Bar 2016 food and cocktails 5Bubbly Special at The Piano Bar

Make this charming musical revue haunt home on Sunday afternoons for half price glasses of MCC

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?